MAX Automation verkauft NSM Packtec an chinesischen Investor – Austmann & Partner hat die MAX Automation SE bei dem Verkaufsprozess begleitet

By on März 13, 2018

Dr. Nina Böttger, Rechtsanwältin, Partnerin bei Austmann & Partner.

Die börsennotierte MAX Automation SE mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiger Hightech-Maschinenbaukonzern sowie führender Komplettanbieter integrierter und komplexer System- und Komponentenlösungen. Ihre Tochtergesellschaft NSM Magnettechnik GmbH hat die in Ahaus (Nordrhein-Westfalen) ansässige NSM Packtec GmbH an die börsennotierte Ningbo Lehui International Engineering Equipment Co. Ltd. aus China, einem führenden Verpackungsunternehmen für die Getränkeindustrie, verkauft. Im Zuge des limitierten Bieterverfahrens waren ausschließlich chinesische Kaufinteressenten mit von der Partie. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Packtec entwickelt und baut ganzheitliche Anlagensysteme (Form-, Füll- und Verschließmaschinen) für die Milch-, Joghurt- und Fruchtsaftindustrie. Das operative Geschäft der MAX-Unternehmensgruppe gliedert sich in die Kernsegmente Industrieautomation und Umwelttechnik. Der Verkauf von Packtec ist für die MAX Automation ein weiterer Schritt in der Konzernstrategie, sich langfristig auf ihre Kerngeschäftsfelder zu konzentrieren und dabei den Konzern fortschreitend zu internationalisieren mit Geschäftsaktivitäten sowohl in Europa als auch in China und den USA. MAX Automation, die schon 1994 an die Börse ging, erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von circa 337,1 Millionen Euro und beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter.

Berater MAX Automation SE

Austmann & Partner: Dr. Nina Böttger, Thomas Austmann

Essence International Financial Holdings: Dahang Zheng, Ba Xi

Berater Ningbo Lehui International Engineering Equipment Co. Ltd.

BKS Rechtsanwälte: Dr. Andreas Börger

HLB Stückmann: Nan Li


Hintergrund: Ursprünglich ließ sich das Düsseldorfer Unternehmen MAX Automation bei gesellschaftsrechtlichen Fragen durch Allen & Overy in München beraten. Über eine Empfehlung kam dann die Düsseldorfer Corporate- und M&A-Boutique Austmann ins Spiel, deren Partnerin Dr. Nina Böttger das M&A-Mandat federführend begleitet hat. Auch die diesjährige Hauptversammlung der MAX Automation wird die Kanzlei Austmann betreuen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login