MAZARS berät die frz. SII S.A. bei Übernahme der Rücker Aerospace GmbH

By on Juni 16, 2014

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft MAZARS hat die französische SII S.A. bei der Übernahme der Anteile an der Rücker Aerospace GmbH in der Financial, Tax und Legal Due Diligence beraten und den Kaufvertrag entworfen und verhandelt.

Die Rücker Aerospace GmbH ist ein auf Engineering Dienstleistungen für die Luft- und Raumfahrt spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Rücker France S.a.r.l. und Silver Aerospace B.V. sowie den beiden Joint Ventures Rücker-CT Engineering GmbH und Rücker-SIER GIE und weiteren Gesellschaften in den Niederlanden und Kanada erzielte sie in 2013 einen Gruppenumsatz von rund 25 Mio. Euro. Hauptkunde der Unternehmensgruppe ist Airbus.

Die in Paris ansässige, börsennotierte SII S.A. ist im gleichen Bereich tätig. Durch den zum 1. April 2014 erfolgten Erwerb der Geschäftsanteile gewinnt SII Zugang zum Markt für Engineering Dienstleistungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. SII ist in Frankreich kein Mandant von MAZARS.

Berater der SII S.A.: MAZARS mit Stephan Kleinmann (Gesamtprojektleitung), Hans Lankheit (Financial Due Diligence) und Stefan Kirchmann (Tax Due Diligence).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!