McDermott berät Armacell beim Erwerb von GUANGDONG DE XU INSULATION MATERIALS

By on Juli 9, 2018

Die internationale Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery hat Armacell International S.A. bei dem Erwerb der in China ansässigen GUANGDONG DE XU INSULATION MATERIALS CO. LIMITED beraten.

DE XU bietet Isolierungssystemlösungen für Baueinrichtungen in China und auf der ganzen Welt an, darunter Gummi- und Kunststoffisoliersysteme, Wärmedämmsysteme für Außenwände, Kanalisolierungssysteme und Außenschutzsysteme.

Armacell als Erfinder von flexiblen Dämmstoffen für die Anlagenisolierung und führender Anbieter technischer Schäume entwickelt thermische, akustische und mechanische Lösungen. Mit 3.000 Mitarbeitern und 26 Produktionsstätten in 16 Ländern ist das Unternehmen in den zwei Geschäftsbereichen Advanced Insulation und Engineered Foams tätig und generierte im Jahr 2017 einen Umsatz von 603 Mio. Euro und ein bereinigtes EBITDA von 102 Mio. Euro.

Das McDermott Team um den Münchner Partner Dr. Nikolaus von Jacobs wurde hierbei zum ersten Mal von Armacell mandatiert. Zu den chinesischen Aspekten der Transaktion arbeitete der europäische China Desk von McDermott eng mit MWE China Law Offices, dem strategischen Allianzpartner von McDermott, zusammen.

Berater Armacell International S.A.:
McDermott Will & Emery: Dr. Nikolaus von Jacobs, Ding Han (beide Corporate, beide Federführung, München), Roy Zhu, Frank Yu, Robbie Chen, Alex An, Amelia Huang, Qing, Molly, Iris Wu (jeweils MWE China Law Offices, Shanghai)

www.mwe.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login