McDermott berät Barnet beim Verkauf des Polymer-Geschäfts an Albis

By on September 12, 2016

Die internationale Wirschaftskanzlei McDermott Will & Emery hat die Barnet Europe W. Barnet GmbH & Co. KG beim Verkauf ihres Polymer-Geschäfts an die Albis Plastic GmbH beraten. Der Verkauf fand im Zuge der Gründung eines Joint Ventures der Mutterunternehmen William Barnet & Son LLC und der Albis Plastics Corporation in den USA als Asset Deal statt. McDermott wurde erstmals nach Empfehlung durch einen anderen Mandanten für Barnet tätig.

Berater Barnet Europe W. Barnet GmbH & Co. KG:

McDermott Will & Emery (Düsseldorf): Matthias Kampshoff (Federführung); Marc Oberhardt, Thiemo Schäfer (Corporate); Nina Siewert (Tax); Sandra Urban-Crell (Arbeitsrecht).

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.000 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C.. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!