McDermott berät Berenberg bei Kapitalerhöhung der Corestate

McDermott hat Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG als Sole Global Coordinator bei einer Kapitalerhöhung der Corestate Capital Holding S.A. beraten.

Im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung wurden ca. 4,2 Millionen Aktien zu einem Preis von 17,82 Euro je Aktie bei ausgewählten qualifizierten Anlegern unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre platziert. Durch die Kapitalerhöhung wird das Grundkapital der Gesellschaft um 19,5 Prozent erhöht. Der aus dieser Platzierung resultierende Emissionserlös in Höhe von ca. 75 Millionen Euro soll vorrangig zur kurzfristigen Reduzierung der Nettofinanzverschuldung genutzt werden.

Corestate, mit Hauptsitz in Luxemburg, ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von ca. 28 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt über 800 Mitarbeiter an 42 Standorten, unter anderem in Frankfurt, London, Madrid, Singapur und Zürich, und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert.

Berater Berenberg:
McDermott Will & Emery (Frankfurt): Simon Weiß (Capital Markets; Federführung), Joseph W. Marx (US Capital Markets); Associate Tina Zeller (Corporate/Real Estate)
Inhouse:
Dr. Martin Kniehase (Head of Investment Banking Legal Continental Europe, Director) und Christian Wöckener-Erten (Investment Banking Legal, Associate Director)

____________________________________

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.200 Rechtsanwälten sind wir an 20 Standorten weltweit vertreten: Atlanta, Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Silicon Valley, Washington, D.C. und Wilmington. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com