McDermott berät die Dr. Förster AG beim Verkauf an die VR Equity und die Wagner Holding

By on September 26, 2016

Die internationale Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery berät die Dr. Förster AG beim Verkauf an die VR Equity und die Wagner Holding (Family Office).

Die Transaktion zeichnete sich aus durch eine Vielzahl von Aktionären, die als Verkäufer auftraten. McDermott wurde hier erstmals mandatiert.

Berater Dr. Förster AG:

McDermott Will & Emery (München): Dr. Nikolaus von Jacobs (Federführung), Dr. Germar Enders, Matthias Weingut (alle Gesellschaftsrecht), Dr. Kian Tauser, Nina Siewert, Nikolaj Kubik (alle Steuern, Frankfurt), Tatiana Marzoli (Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

 

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.000 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C.. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt.

www.mwe.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!