McDermott berät Gesellschafter von Fleetpool beim Verkauf des Unternehmens an ALD

McDermott Will & Emery hat die Gesellschafter des deutschen Markführers für Auto-Abos Fleetpool beim Verkauf des Unternehmens an den Mobilitätsanbieter ALD Automotive beraten.

ALD übernimmt Fleetpool vollständig einschließlich der Flotte von mehr als 10.000 Fahrzeugen. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Die Fleetpool Group mit Sitz in Köln ist einer der Marktführer im Bereich volldigitaler Auto-Abos und Anbieter von zukunftsorientierten Mobilitätslösungen. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich Fleetpool als Partner renommierter Unternehmen und Automobilhersteller etabliert und zahlreiche eigene Marken aufgebaut, darunter etwa eazycars, like2drive und CONQAR.

ALD ist ein weltweit führender Anbieter von Mobilitätslösungen und bietet Großkonzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Privatpersonen Full-Service-Leasing- und Flottenmanagementdienstleistungen in 43 Ländern. Mit 6.700 Mitarbeitern weltweit verwaltet die ALD 1,76 Millionen Fahrzeuge.

Berater Gesellschafter der Fleetpool Group:

McDermott Will & Emery, Düsseldorf: Dr. Jan Hückel (Corporate/M&A, Federführung), Marcus Fischer (Counsel, Steuerrecht, Frankfurt), Dr. Oliver Hahnelt, LL.M., Dr. Nikolas Koutsós (Counsel; beide Finance; beide Frankfurt); Associate: Dr. Alexander Hoppe (Corporate/M&A)

__________________

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery eine international führende Anwaltssozietät mit über 1.200 Anwälten an 22 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Unsere Anwältinnen und Anwälte decken mit ihrer Beratung das gesamte Spektrum des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.mwe.com/de/

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________