McDermott berät SIGNA bei Übernahme von SportScheck durch Galeria Karstadt Kaufhof

McDermott Will & Emery berät die SIGNA Gruppe bei der Übernahme von SportScheck und ihren sämtlichen Tochtergesellschaften durch Galeria Karstadt Kaufhof. Verkäufer ist die Otto Group. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Mit der Übernahme verstärkt sich Galeria Karstadt Kaufhof im Wachstumsgeschäft Sport erheblich und wird durch Ausbau der Präsenz in deutschen Innenstädten sowie dank SportScheck-ECommerce zu einem führenden Omnichannel-Händler für Sportmarken. Die 17 innerstädtischen SportScheck Filialen zählen jährlich rund 10 Millionen Besucher; hinzu kommen 2,4 Millionen Kunden im Onlinehandel und 85.000 Teilnehmer an SportScheck-Events.

McDermott hat SIGNA seit der Übernahme der Kaufhof-Beteiligung von Hudson’s Bay bei diversen Transaktionen beraten; zuletzt u.a. beim Verkauf einer Beteiligung an zehn Kaufhof-Warenhäusern an Commerz Real.

Berater SIGNA Group:
McDermott Will & Emery, Düsseldorf: Dr. Matthias Kampshoff, Dr. Jan Hückel (beide Federführung, Corporate/M&A), Christian Krohs (Federführung Kartellrecht), Sebastian von Lossow (Corporate/M&A), Dr. Sandra Urban-Crell (Arbeitsrecht), Gregor Lamla (Immobilienwirtschaftsrecht), Dr. Claus Färber (Counsel, IP/IT; München), Dr. Kian Tauser, Marcus Fischer, Dr. Heiko Kermer (beide Counsel; alle Steuerrecht; alle Frankfurt); Associates: Dr. Björn Biehl (München), Catharina Dickhäuser, Dr. Alexander Hoppe, Julian Schmitz (alle Corporate/M&A), Dr. Anja Bertrand, Carina Kant, Max Küttner (alle Kartellrecht), Colin Winterberg (Arbeitsrecht)