McDermott berät die Mehrheitsgesellschafter der proALPHA-Gruppe beim Verkauf ihrer Anteile an Bregal Capital

By on August 16, 2013

mweEine Beteiligungsgesellschaft der Brenninkmeijer-Familie, Bregal Capital, hat sich mehrheitlich an dem Softwareentwickler proALPHA beteiligt. Bregal Capital kauft die Anteile der beiden Gründerfamilien Leo und Werner Ernst, sowie des Investors Beaufort Capital. Der dritte Unternehmensgründer, Martin Wolf, bleibt gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Managements als Investor maßgeblich an proALPHA beteiligt.

Mit Sitz in Weilerbach und ca. 530 Mitarbeitern bietet die proALPHA-Gruppe ERP-Software-Lösungen sowie dazugehörige Beratungs- und Serviceleistungen für den Mittelstand an und hat sich mit mehr als 1.700 Kunden zu einem führenden Anbieter in diesem Bereich entwickelt. Durch die Verbindung der hochqualifizierten Beratungsdienstleistungen mit der ERP-Software wird der größtmögliche Kundennutzen erzielt, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der proALPHA-Kunden sichergestellt wird.

Bregal Capital verwaltet mehr als drei Milliarden Euro und hat seit seiner Gründung in mehr als 20 Unternehmen investiert. Derzeit liegt der Fokus auf Mehrheitsbeteiligungen und Wachstumskapital für mittelständische Unternehmen, wie beispielsweise LR Health & Beauty Systems und Novem. Die Position von proALPHA als Anbieter von speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittenen ERP-Lösungen soll in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden.

Der Erwerb steht insbesondere unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

 

Berater Mehrheitsgesellschafter:

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP (München, Frankfurt a.M. und Düsseldorf): Dr. Carsten Böhm (Federführung, Corporate), Dr. Kian Tauser (Steuern), Dr. Anja von Alemann (Corporate), Dr. Christian Masch, Claus Färber (beide IP), Dr. Christine Gömöry (Corporate).

Berater Bregal Capital:

Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP (Frankfurt a.M. und München): Dr. Matthias Jaletzke, Dr. Walter Henle, Dr. Hanns Jörg Herwig, Dr. Jörg Neubauer (alle Corporate);

KNPZ Rechtsanwälte (Hamburg): Dr. Kai-Uwe Plath, Dr. Jan-Michael Grages (alle IP).

 

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C.. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. www.mwe.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!