Menold Bezler berät die Minderheitsgesellschafter des Spezialisten für Behälterlogistik beim Verkauf ihrer Anteile

By on Juni 17, 2014

Australisches Logistikunternehmen Brambles übernimmt Trans-Pac International

Die börsennotierte Brambles Limited (BXB) aus Sydney hat die Trans-Pac International GmbH mit Sitz in Hannover erworben. Der australische Spezialist für das Management von Lieferketten mit über 13.000 Mitarbeitern in 50 Ländern weltweit will sein Geschäft in Europa und Nordamerika weiter ausbauen. Trans-Pac ist Marktführer im Bereich der Behälterlogistik für die Hygiene-, Lebensmittel-, Haushalts- und Kosmetikbranche in Europa und besitzt dafür einen Pool an Großladungsträgern als Alternative zur Einwegverpackung. Für 400 Kunden in mehr als 20 Ländern bewegt das Unternehmen über 3,5 Millionen Behälter pro Jahr mit modernster Technik zur Nachverfolgung in ganz Europa. Mit dem Kauf von Trans-Pac ergänzt Brambles das eigene Angebot an Containerlösungen für Schüttgut. Der Kaufpreis beträgt bis zu 42 Millionen Euro.
Dr. Andreas Wölfle und sein Team haben die Minderheitsgesellschafter der Trans-Pac International GmbH bei dem Verkaufsprozess umfassend rechtlich beraten.

Berater Minderheitsgesellschafter: Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Andreas Wölfle (Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Federführung), Christiane Stoye-Benk (Notariatsassessorin), Susanne Wagner (Gesellschaftsrecht/M&A), Steffen Follner (Finanzierung)

Berater Brambles Limited (BXB): Hengeler Mueller: Dr. Emanuel Strehle, Dr. Tim Schlösser, Dr. Benedikt Läufer


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login