MERKUR BANK KGaA: Erfolgreiche Umstrukturierung des Aktionärskreises

By on Oktober 17, 2012

Im Zuge einer Umplatzierung bestehender Aktien der MERKUR BANK KGaA hat der bisherige Hauptaktionär Berndt-Ulrich Scholz seine Anteile an der MERKUR BANK KGaA veräußert.
Berndt-Ulrich Scholz, der bisher knapp 50 % der ca. 5,17 Millionen Aktien der MERKUR BANK hielt, meldete, dass er seine Anteile am Unternehmen vollständig veräußert hat. In diesem Zusammenhang haben Berndt-Ulrich und Oliver Scholz sowie Dr. Michael Oltmanns, der auch Aufsichtsratsmitglied der Scholz AG ist, ihre Aufsichtsratsmandate bei der MERKUR BANK niedergelegt. Die Umplatzierung der Anteile wurde von der Baader Bank AG organisiert und die Aktien auf mehrere Investoren, bestehend aus institutionellen und privaten Anlegern mit langfristigem Anlagehorizont, vollständig übertragen. Das Transaktionsvolumen belief sich auf rund EUR 12,18 Mio. Der Streubesitz konnte durch diese Transaktion leicht erhöht werden… vollständiger Artikel


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!