Moelis & Company ernennt Herbert Henzler zum Senior Director des Global Advisory Boards

By on November 15, 2012

Moelis & Company, die unabhängige und global tätige Investmentbank, hat heute die Ernennung von Professor Dr. Herbert Henzler zum Senior Director des Global Advisory Boards des Unternehmens bekannt gegeben.
Moelis & Company berät international tätige Konzerne, Institutionen und Regierungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A), Rekapitalisierung und Restrukturierung, sowie Capital Markets, Risk Advisory und Asset Management. Moelis eröffnete seine deutsche Niederlassung im Februar 2012 mit der Ernennung von Christopher Riley als Managing Director mit der Zuständigkeit für den deutschsprachigen Raum.
Dr. Henzler ist der ehemalige Vorsitzende von McKinsey & Company Inc. in Deutschland und Europa. Dort unterstützte er 32 Jahre lang den Aufbau des Beratungsgeschäfts. In den letzten 10 Jahren war er Sonderberater des Vorsitzenden der Credit Suisse Group und saß dem strategischen Beratungsgremium des Unternehmens in Deutschland vor. Zurzeit ist er Vorstandsmitglied von Mainstream Renewable Power Ltd. und der indischen Private Equity Firma New Silk Route Partner LLC. Dazu ist Dr. Henzler Mitglied des Beirates der Deutschen Bahn, Ratsmitglied der GMT Communications Partners LLP und Vorstandmitglied des F.C. Bayern München. Er lehrt Strategie und Organisation internationaler Unternehmen an der Münchener Ludwig-Maximilians Universität. Vormals saß Dr. Henzler der Zukunftskommission Gesellschaft der Bayerischen Landesregierung vor.
Ken Moelis, CEO von Moelis & Company: „Deutschland ist ein kritischer Teil der europäischen und globalen Wirtschaft und daher ein strategisch wichtiger Markt für uns. Unsere Priorität bei Moelis & Company ist es, unseren Kunden ein globales Netzwerk an Informationen zu bieten. Herberts Ernennung wird unsere Möglichkeiten auf einer globalen Ebene erweitern. Das wir eine so erfahrene Persönlichkeit gewinnen konnten, ist Beleg für den Erfolg unseres Geschäftsmodells, das auf unabhängiger, konfliktfreier und vertraulicher Beratung basiert.“
Unter der Leitung von Lord Mervyn Davies, Baron Davies von Abersoch, CBE, ehemaliger Vorsitzender und CEO von Standard Chartered PLC und Staatsminister für Handel, Investment und Kleinnternehmen im Vereinigten Königreich, etablierte Moelis & Company sein Global Advisory Board im Juni 2011 mit der Ernennung von fünf Mitgliedern, mit erheblicher Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Politik und Wirtschaft. Die Mitglieder dieses Gremiums beraten in strategischen Fragestellungen, besonders im Hinblick auf Entwicklungen in unterschiedllichen Industriezweigen und den internationalen Kapitalmärkten. Das Global Advisory Board besteht aus:

Botschafterin Charlene Barshefsky– Ehemalige US-amerikanische Handelsrepräsentantin, US-Präsidialamt, US Regierung. Zurzeit internationale Seniorpartnerin bei WilmerHale;
Kwon Ping Ho – Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Banyan Tree Holdings Limited, Singapore;
Michael Marks – Gründungspartner von Riverwood Capital, ehemaliger Vorsitzender und CEO bei Flextronics und ehemaliger Partner bei Kohlberg Kravis Roberts & Co;
Sidney Taurel – Ehemaliger Vorsitzender und CEO von Eli Lilly and Company. Derzeit Senior Advisor bei Capital Royalty LLP, einem Private Equity Unternehmen, welches im Bereich Urheberrecht in der biopharmazeutischen Industrie investiert;
Hubert Védrine – Gründungspartner von Hubert Védrine Conseil und Vorsitzender des Instituts François Mitterrand. Zwischen 1997 und 2002 war er Außenminister im Kabinett von Premierminister Lionel Jospin und zwischen 1981 und 1995 war er als Stabschef des französischen Präsidenten François Mitterrand Berater für auswärtige Angelegenheiten.

Lord Davies sagt: “Es war immer unsere Intention, das Global Advisory Board um herausragende Mitgliedern zu erweitern, welche uns internationale Geschäftsperspektiven aufzeigen. Herberts Ernennung bietet unseren internationalen Kunden Zugang zu deutschen Unternehmen und verstärkt unser globales Netzwerk.“

Moelis & Company hat bereits eine Reihe von Transaktionen mit Bezug auf Deutschland erfolgreich abgeschlossen; Dazu zählen die Beratung von Amgen bei seiner $1,2 Mrd. großen Übernahme von Micromet, einem in Deutschland gegründeten Biotechnologieunternehmen, die Beratung der Deutschen Post DHL bei ihrer Übernahme von Standard Forwarding, die Beratung von Vitus Immobilien im Rahmen ihrer Refinanzierung über €1,2 Mrd., die Beratung der First Lien Gläubiger von Klöckner Pentaplast im Zuge der €1,3 Mrd. großen Schuldenrestrukturierung und die Beratung von Almatis bei der $1 Mrd. umfassenden Chapter 11 Reorganisation.

Über Moelis & Company
Die unabhängige und global tätige Investmentbank Moelis & Company berät international tätige Konzerne, Institutionen und Regierungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A), Rekapitalisierung und Restrukturierung, sowie Capital Markets, Risk Advisory und Asset Management. Moelis & Company wurde in 2011 und 2010 von The Banker zur „Most Innovative Boutique of the Year“ und 2010 von Euromoney zur „Best Global Independent Investment Bank“ ernannt. Moelis & Company beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter und berät seine Kunden von Büros in New York, Beijing, Boston, Chicago, Dubai, Frankfurt, Hongkong, Houston, London, Los Angeles, Mumbai, Paris und Sydney aus.

www.moelis.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!