Monaghan Mushrooms erwirbt 100% an Walkro, einem führenden Hersteller von Substraten für die Pilzindustrie

By on Dezember 10, 2018

Das Irische Unternehmen Monaghan Mushrooms hat zugestimmt, alle Aktien an Walkro zu erwerben, die von Gimv und von Walkros Management gehalten werden.

Walkro (www.walkro.eu) wurde 1991 in Belgien gegründet und hat sich zu einem der größten Substratproduzenten für die Pilzindustrie entwickelt. Walkro stellt wöchentlich 8.500 Tonnen Substrat in seinen Produktionsstätten in Maasmechelen (Belgien), Blitterswijck (Niederlande) und Wallhausen (Deutschland) her. Mit mehr als 235 Mitarbeitern nutzt Walkro eigene Rohstoffquellen (vor allem Pferde- und Geflügel-Dung), produziert daraus erstklassiges Substrat und kümmert sich um den Transport zu Pilzzüchtern auf der ganzen Welt.

Ende 2011 wurde Walkro gemeinsam von dem Finanzinvestor Gimv, dem Managementteam von Walkro und dem operativen Partner Monaghan Mushrooms übernommen. Seitdem ist der Umsatz von Walkro auf knapp über 75 Mio. EUR (2017) gestiegen. Damit ist Walkro einer der weltweit größten Hersteller von Pilzsubstrat. Monaghan erwirbt nun die Aktien seiner Mittgesellschafter und wird alleiniger Anteilseigner der Gruppe.

In der neuen Struktur wird sich Walkro weiterhin auf die Herstellung von hochwertigem Pilzsubstrat für unabhängige Züchter auf der ganzen Welt konzentrieren. Das Walkro-Management erwirbt Anteile auf der Ebene von Monaghan und unterstreicht damit sein Vertrauen in die neue Struktur. Die derzeitigen Geschäftsführer Eric Houben (CEO) und Peter Fijneman (CFO) übernehmen innerhalb der Monaghan-Gruppe ähnliche Positionen mit Verantwortung für die gesamten europäischen Substrataktivitäten, die wöchentlich insgesamt 15.000 Tonnen Pilzsubstrat umfassen. Eric Houben wird zudem auch Mitglied im Vorstand von Monaghan Mushrooms.

Monaghan Mushrooms (www.monaghan-mushrooms.com) ist eines der weltweit größten Substrat- und Pilzunternehmen. Das Unternehmen ist ein vertikal integrierter Agrarbetrieb: Monaghan Mushrooms produziert Substrat für den Anbau von Pilzen sowie züchtet, erntet, verpackt und liefert frische Pilze in hoher Qualität an seine Kunden, zu denen einige der größten internationalen Einzelhändler zählen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familie Wilson (Irland). Monaghan beschäftigt mehr als 3.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz im Irischen County Monaghan. Die Gruppe verfügt außerdem über Niederlassungen in Kanada, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Während der gesamten Haltedauer erzielte das Investment in Walkro eine Rendite, die über der langfristigen durchschnittlichen Rendite von Gimv lag. Weitere finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login