Monterro expandiert nach Deutschland um die internationale Expansion seiner Portfoliounternehmen zu unterstützen

Der führende skandinavische B2B-Software-Wachstumsinvestor Monterro eröffnet ein Büro in München und erleichtert damit seinen Portfoliounternehmen die internationale Expansion.

„Der B2B-Softwaremarkt wächst schnell und einige unserer Portfoliounternehmen expandieren jetzt nach Deutschland und in andere europäische Länder“, sagt Gustav Lagercrantz, CEO von Monterro. „Während einer internationalen Expansion ergeben sich unvermeidliche Herausforderungen, und indem wir lokale Ressourcen in Kernmärkten anbieten, können wir die Unternehmen noch besser unterstützen“, fügt er hinzu.

Mit der Eröffnung eines Münchner Büros kann Monterro seinen Portfoliounternehmen vor Ort operative Unterstützung anbieten und zusätzliche Akquisitionen identifizieren, um deren Wachstum zu beschleunigen.

Das Münchner Büro wird von Stefan Lehotkay geleitet, der über langjährige Erfahrung in der Investmentbranche verfügt und mit Unternehmern in ganz Europa zusammenarbeitet.

„Wir freuen uns sehr, Stefan an Bord zu haben“, sagt Gustav Lagercrantz. „Nachdem wir viele Jahre mit ihm zusammengearbeitet haben, glauben wir, dass sein Fachwissen, seine Erfahrung und sein professionelles Netzwerk in der DACH-Region für uns und unsere Portfoliounternehmen äußerst wertvoll sein werden.“

Monterro wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, das internationale Wachstum von B2B-Softwareunternehmen zu unterstützen. Das Team von Monterro ist aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Führung und Expansion von Softwareunternehmen wie Episerver, Pointsec und Orc Software bestens aufgestellt um Softwareunternehmern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

„Die operative Erfahrung und Unterstützung, die Monterro mitbringt, ist einzigartig“, sagt Stefan Lehotkay. „Die Gründungspartner haben selber Softwareunternehmen geleitet und geben neben Kapital auch ihr Wissen an die Portfoliounternehmen weiter. Dieser Mehrwert sollte auch für die hiesige B2B-Software-Community sehr interessant sein.“

Die Eröffnung eines Münchner Büros ist der letzte Schritt in der internationalen Expansion von Monterro. Das Unternehmen hat kürzlich ein Büro in Norwegen und ein Softwareentwicklungszentrum in Vietnam eröffnet.

_________________________

Über Monterro

Monterro ist der führende B2B-Softwareinvestor in Nordeuropa mit der Mission aus Softwareunternehmen Marktführer zu machen. Mit operativer Erfahrung aus der erfolgreichen Entwicklung und Führung von Unternehmen wie Pointsec, Episerver und Orc Software unterstützt Monterro seine Portfoliounternehmen aktiv in allen Aspekten des Wachstums. Ein wesentlicher Teil des Fondskapitals (30%) stammt von den Gründern und Mitarbeitern von Monterro. Seit Gründung im Jahr 2012 hat Monterro 15 Plattforminvestments und 16 Add-on Investitionen abgeschlossen.- www.monterro.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________