Morphean AG erhält 5 Mio. CHF

By on September 9, 2016

Der europäische Leader im Bereich der cloudbasierten Videoüberwachung (Video as a Service) Morphean kündigt eine neue Kapitalbeschaffung an, die es ihm ermöglicht, sich im neuen dynamischen Sicherheitsmarkt schneller zu entwickeln und mit seiner Plattform weltweit Fuss zu fassen.

Das neu der Morphean AG zur Verfügung gestellte Kapital stammt von bestehenden Aktionären (iCortex, AM-Tec und Risikokapital Freiburg) sowie von zwei neuen Partnern – der Swisscom Ventures und der Swiss Securitas Group. Die beiden neuen Alliierten erweisen sich – trotz einer minoritären Beteiligung – als strategisch wichtig für Morphean. Swisscom bringt dem in Freiburg ansässigen Unternehmen wichtige Kompetenzen in den Bereichen Telekommunikation, IoT (Internet of Things), Big Data sowie Business Intelligence. Die Tatsache, dass die Nummer eins der Schweizer Sicherheitsbranche Swiss Securitas Group ebenfalls in das Unternehmen investiert, bestätigt die strategische Ausrichtung der Morphean AG und zeigt, dass sich der traditionelle Sicherheitsmarkt in Richtung VSaaS-Lösungen bewegen muss.

« Durch den Support unserer Partner und die neuen finanziellen Mittel, bietet sich mir eine optimale Ausgangslage, um meine Visionen umzusetzen und neue Wege im Bereich des Sicherheitsmarktes zu gehen », erklärt der CEO und Mitgründer von Morphean Rodrigue Zbinden. Auf mittlere Frist möchte das Unternehmen mittels eines Börsenganges (IPO) sein Kapital weiter öffnen und seine Rolle als Vorreiter und Pionier des neuen Sicherheitsmarktes weiter ausbauen.

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!