Morrison & Foerster berät führenden Online-TV-Anbieter Mediakraft Networks bei Kapitalerhöhung

By on Juli 11, 2014

Höchste Venture Capital-Finanzierung für MCN in Deutschland und der EU

Morrison & Foerster („MoFo“) hat Mediakraft Networks im Rahmen einer zweiten Finanzierungsrunde begleitet. Dem größten und reichweitenstärksten Online-TV-Sender aus Mitteleuropa fließen über eine Kapitalerhöhung insgesamt 16,5 Millionen Euro zu. Das Investitionsvolumen ist das größte, das bisher ein Multi-Channel-Network (MCN) aus Deutschland oder der Europäischen Union durch Venture Capital erhalten hat.
Lead Investor und mit dieser Transaktion neu bei Mediakraft Networks eingestiegen ist Iris Capital (Paris), einer der im Digitalbereich weltweit führenden Venture Capital-Investoren. Ebenfalls neu eingestiegen und an der Finanzierungsrunde beteiligt ist Capnamic Ventures (Köln), die bereits an vielen erfolgreichen deutschen Start-ups beteiligt sind. Shortcut Ventures (Hamburg) haben ihre bisherige Beteiligung weiter ausgebaut.
Mediakraft Networks ging im Jahr 2011 als erstes deutschsprachiges Multi-Channel-Network (MCN) an den Start. Inzwischen gehört die Mediengruppe mit mehr als 2.000 Kanälen, 36 Millionen Abonnenten und 1,5 Millionen Zuschauern pro Tag zu den führenden Online-TV-Anbietern in Europa.
Betreut wurde die Finanzierung durch Dr. Christoph Wagner (Federführung, Corporate) sowie Kristina Ehle (Commercial) und Dr. Hilmar Hamm (Corporate).

ÜBER MOFO
Morrison & Foerster – kurz „MoFo“ – wurde 1883 in San Francisco gegründet und ist heute eine globale Sozietät mit allerhöchsten Auszeichnungen. Mehr als 1.000 Rechtsanwälte beraten die weltweit führenden Technologie-, Telekommunikations-, Life-Sciences- und Fortune-100-Unternehmen sowie die führenden Finanzinstitute und Investmentbanken. Die 17 Niederlassungen von MoFo befinden sich in allen wichtigen Technologie- und Finanzzentren in den USA, Europa und in Asien. Seit zehn Jahren ist Morrison & Foerster durchgehend in der A-List des Branchenmagazins The American Lawyer vertreten. Chambers Global kürte Morrison & Foerster zur US-Kanzlei des Jahres 2013. Die Anwälte von Morrison & Foerster stehen für innovative, unternehmerische Lösungen sowie für einen maßgeschneiderten Beratungsansatz.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!