Mummert & Company berät exklusiv bei der Veräußerung der proALPHA Gruppe an Bregal Capital

By on August 12, 2013

mumcomMummert & Company, eine unabhängige Corporate Finance Beratung mit Sitz in München, hat die Aktionäre der proALPHA Software AG beim Verkauf an die Bregal Capital LLP exklusiv beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Bregal Capital, eine Beteiligungsgesellschaft der Brenninkmeijer-Familie, übernimmt die Mehrheit der Unternehmensanteile an der proALPHA Gruppe, einem führenden Anbieter von ERP-Software-Lösungen und passenden Serviceleistungen für den Mittelstand. Bregal kauft die Anteile der beiden Gründer Leo und Werner Ernst, sowie des Investors Beaufort Capital. Der dritte Unternehmensgründer, Martin Wolf, bleibt gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Managements als Investor maßgeblich an proALPHA beteiligt.

Das Management von proALPHA plant, gemeinsam mit dem neuen Investor das Unternehmen langfristig weiterzuentwickeln und das bestehende Produktportfolio auszubauen. Florian Schick, Partner bei Bregal Capital, sagt: „proALPHA verfügt über eine innovative, speziell auf den Mittelstand zugeschnittene ERP-Lösung und ein erstklassiges Team von Beratern mit tiefem Branchen-Knowhow. Das Management und die Mitarbeiter haben uns mit ihrem Engagement und ihrer Fachkenntnis von Anfang an demonstriert, dass es sich bei proALPHA um ein außergewöhnliches Unternehmen handelt. Wir freuen uns darauf, das Management und die Mitarbeiter langfristig bei der Umsetzung ihres Erfolgskonzeptes zu unterstützen und gemeinsam die Position von proALPHA als bevorzugtem Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand weiter auszubauen.“

Durch den Einstieg von Bregal verfügt proALPHA zukünftig über einen finanzstarken Partner, der  bereits viele andere expandierende Unternehmen auf ihrem Wachstumskurs begleitet hat. Als Beteiligungsgesellschaft in Familienhand legt Bregal dabei Wert auf langfristige und zukunftsorientierte Investitionen sowie eine konservative und nachhaltige Finanzierungsstruktur. Diese Chancen sieht auch Leo Ernst: „proALPHA hat sich über die letzten Jahre sehr positiv entwickelt. Gemeinsam mit einer so erfahrenen Beteiligungsgesellschaft einer der renommiertesten Unternehmerfamilien können wir diesen Erfolgskurs auch zukünftig erfolgreich gestalten.“

In intensiver Zusammenarbeit mit dem weiteren Management und dem neuen Gesellschafter werden die Gebrüder Ernst einen kontinuierlichen und reibungslosen Übergang begleiten. Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2014 werden sie sich dann altersbedingt schrittweise aus dem Unternehmen zurückziehen. Jürgen Brand als Vorstand der proALPHA Software AG sowie Markus Klahn und Matthias Kläsener als Vorstände der proALPHA Consulting AG werden ebenso wie Martin Wolf als Entwicklungschef langfristig im Unternehmen bleiben und nach der Etablierung der neuen Gesellschafterstruktur maßgeblich an proALPHA beteiligt sein.

Harald Mährle, Geschäftsführer der Mummert & Company freut sich „dass wir mit Bregal Capital den passenden Partner für proALPHA gefunden haben und somit das weitere Wachstum der proALPHA sichergestellt werden kann.“

KURZPROFIL MUMMERT & COMPANY CORPORATE FINANCE GMBH
Mummert & Company ist eine führende Corporate Finance Beratung, spezialisiert auf Transaktionen in den Segmenten TMT, Industrielle Technologien, Life Sciences, Energie und Business Services. Über Büros in München, Wien, London und Princeton (USA) berät Mummert & Company beim Kauf und Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen, bei der Beschaffung von Eigenkapital (Venture Capital, Private Equity oder Börsengang) und Fremdkapital sowie bei Restrukturierungen und Privatisierungen.
www.mummertcompany.com

KURZPROFIL PROALPHA SOFTWARE AG
Die proALPHA Software AG ist ein international agierender Business-Service-Provider. Mit einem ganzheitlichen Leistungsspektrum bietet proALPHA neben der technologisch führenden Business-Software gleichzeitig auch umfassende Business-Services wie Consulting-, Schulungs- und Service-Dienstleistungen. Durch die Verbindung der hochqualifizierten Beratungsdienstleistungen mit der ERP-Software wird der größtmögliche Kundennutzen erzielt, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der proALPHA Kunden sichergestellt wird.
proALPHA ist eine mehrschichtige, modular aufgebaute, integrierte ERP-Komplettlösung, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten ist. Die beiden großen, modular aufgebauten Funktionsbereiche Logistik und Finanz- und Rechnungswesen der ERP-Komplettlösung wurden bei der Standardentwicklung mit der gleichen Gewichtung bedacht. So ist ein integriertes System aus einem Guss entstanden. proALPHA hat dabei konsequent auf Eigenentwicklung gesetzt – auch bei den angrenzenden Funktionsbereichen wie APS, SCM, CRM, DMS, PPS-CAD-Online-Kopplung und E-Business-Komponenten. Hardware- und Betriebssystemunabhängigkeit sowie die konsequente Orientierung an globalen Standards gewährleisten den Kunden Flexibilität und Investitionsschutz. Aktuell setzen mehr als 1.700 Kunden proALPHA ein.  – www.proalpha.de

KURZPROFIL BREGAL CAPITAL
Bregal Capital ist eine Beteiligungsgesellschaft der Brenninkmeijer-Familie mit einem verwalteten Kapital von über 3 Milliarden Euro und hat seit seiner Gründung in mehr als 20 Unternehmen investiert. Gegenwärtig investiert Bregal Capital aus seinem dritten Fonds mit einem Volumen von 1 Milliarde Euro und Fokus auf Mehrheitsbeteiligungen und Wachstumskapital für mittelständische Unternehmen, darunter LR Health & Beauty Systems und Novem.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!