Mummert & Company und der Insolvenzverwalter Joachim Exner, Kanzlei Dr. Beck & Partner, stabilisieren den Automobilzulieferer HQM Sachsenring erfolgreich und arrangieren den Verkauf

By on September 6, 2014

Die wesentlichen Betriebsteile des traditionsreichen Automobilzulieferers HQM Sachsenring mit Sitz in Zwickau wurden im Wege einer übertragenden Sanierung gerettet. Der Automobilzulieferer Tube Technology Systems AG (TTS) aus Massen in Brandenburg übernimmt mit den zwei Sachsenring-Unternehmensbereichen „Just-in-Sequence/Just-in-Time“- Achsmontage sowie Integrale Gelenke mit Wirkung zum 30. Juli 2014 rund 90 Prozent des Geschäftsvolumens. „107 Arbeitsplätze aus diesen Be-reichen sowie zentralen Funktionen bleiben am Standort Zwickau erhalten.“, erklärte Insolvenzverwalter Joachim Exner von der Kanzlei Beck & Partner. Der Privatunternehmer Stefan Zubcic übernimmt mit Wirkung zum 15. August 2014 die Sparte Karosseriebau. Der Großteil der Arbeitsplätze in diesem Ge-schäftsbereich am Standort Zwickau wird ebenfalls erhalten bleiben.

TTS fertigt unter anderem Bremsleitungen für Unternehmen des VW-Konzerns. Mit der Übernahme der beiden Geschäftsbereiche von HQM Sachsenring will TTS seinen Wachstumskurs fortsetzen. Die Brandenburger betreiben auch Produktionsstandorte in USA, China und Portugal.

Die HQM Sachsenring GmbH geht zurück auf die vom legendären Autobauer August Horch gegründeten Automobilwerke mit den Markennamen Horch und Audi. In DDR-Zeiten fertigte der volkseigene Betrieb (VEB) den begehrten Trabant in Zwickau. Die im Mai 2013 in Insolvenz geratene HQM Sachsenring befand sich seinerzeit trotz Kunden wie Volkswagen, Audi und Ford bereits in einer Sanierungsphase. Die vom Insolvenzverwalter bei fortlaufendem Betrieb erfolgreich durchgeführte Stabilisierung war Voraussetzung für den Verkauf der drei Sparten des Unternehmens.

„Wir sind überzeugt davon, dass die TTS und Stefan Zubcic die richtigen Investoren und Partner für die drei Betriebsteile der HQM Sachsenring sind. TTS verfügt über eine robuste finanzielle Situation, langjährige Lieferantenbeziehungen zum Beispiel zum VW-Konzern und über ein hohes technologisches Niveau. Zudem hat das Unternehmen Zugang zu internationalen Märkten. Stefan Zubcic hat spezifisches Know-How und sehr gute Beziehungen zur Automobilbranche. Die nun verkauften drei Sparten arbeiten wieder rentabel und haben künftig gute Wachstumschancen“, erklärte Dirk Liedtke, Geschäftsführender Partner von Mummert & Company.

 

Kurzprofil Mummert & Company Corporate Finance GmbH

Mummert & Company ist eine führende Corporate Finance Beratung, spezialisiert auf Transaktionen in den Segmenten TMT, Industrielle Technologien, Life Sciences, Energie und Business Services. Über Büros in München, Wien und Princeton (USA) berät Mummert & Company beim Kauf und Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen, bei der Beschaffung von Eigenkapital (Venture Capital, Private Equity oder Börsengang) und Fremdkapital sowie bei Restrukturierungen und Privatisierungen. Weitere Informationen zu Mummert & Company finden Sie unter www.mummertcompany.com

Kurzprofil HQM Sachsenring

HQM Sachsenring GmbH ist ein breit aufgestellter Tier-1 Automobilzulieferer, mit Hauptsitz in Zwickau. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von ca. EUR 110 Mio. Das Unternehmen ist spezialisiert auf „Just-in-Sequence/Just-in-Time“- Achsmontage sowie Integrale Gelenke. Weitere Informationen zu HQM Sachsenring finden Sie unter www.hqm-gmbh.de

Kurzprofil Tube Technology Systems AG (TTS)

Tube Technology Systems, mit Hauptsitz in Deutschland, ist ein Bremsleitungszulieferer für die Automobilindustrie. Das Unternehmen besitzt ein internationales Werk in den USA. Zu den TTS Kunden gehören Volkswagen, Audi, Bentley und Lamborghini.

Kurzprofil Dr. BEck & partner GbR

Die Kanzlei Dr. Beck & Partner ist eine überregional tätige Sozietät von Rechtsanwälten und Insolvenzverwaltern, die ausschließlich auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung und des Insolvenzrechts tätig sind. Unter Wahrung der Interessen der Gläubiger steht bei Firmeninsolvenzen der Erhalt der Unternehmenssubstanz und der Arbeitsplätze im Vordergrund. Weitere Informationen zu Dr. Beck & Partner finden Sie unter www.ra-dr-beck.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login