mutares übernimmt das französische Holzbaustoffgeschäft der Metsäliitto Cooperative

By on Oktober 6, 2015

Die mutares AG hat die Übernahme des französischen Holzbaustoffunternehmens Metsä Wood France SAS von der finnischen Metsäliitto Cooperative abgeschlossen. Während die Akquisition bereits die sechste Transaktion in 2015 ist, bleibt die Transaktionspipeline von mutares weiterhin gut gefüllt.

Metsä Wood France ist ein französischer Hersteller von Holz-Vertäfelungen und –Bodenbelägen, der in 2014 einen Umsatz von EUR 43 Mio. mit 115 Mitarbeitern an den Standorten Boulleville und Honfleur erwirtschaftet hat. Das Unternehmen beliefert den gesamten französischen Markt und verfügt über eine diversifizierte Kundenstruktur in den Segmenten Baumärkte/DIY, Großhandel und Industrie.

Die Akquisition von Metsä Wood France ist bereits die zweite Transaktion zwischen mutares und der finnischen Metsä Group. Im Mai 2015 hat mutares Metsä Board Zanders, einen Premiumpapierhersteller aus Bergisch Gladbach mit 480 Mitarbeitern und einem Umsatz von EUR 93 Mio. in 2014, erworben.

Dr. Axel Geuer, CEO von mutares, kommentiert: „Metsä Wood France passt ideal zu unserem industriellen Ansatz und verstärkt unser französisches Portfolio. Die Akquisition ist bereits die vierte Transaktion in Frankreich in 2015. In Anbetracht unserer gut gefüllten Pipeline hoffen wir, wenigstens eine weitere Transaktion in diesem Jahr zu tätigen.“

Über mutares AG
Die mutares AG, München, erwirbt mittelständische Unternehmen und Unternehmensteile, die im Zuge einer Neupositionierung des Eigentümers veräußert werden und ein klares operatives Verbesserungspotenzial besitzen. mutares unterstützt seine Beteiligungsunternehmen aktiv mit eigenen Teams mit dem Ziel, eine deutliche Wertsteigerung zu erreichen. Dabei steht die Ausrichtung des Unternehmens auf nachhaltiges Wachstum im Vordergrund.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login