Nachfolgekontor berät bei der Veräußerung der E-M-C direct GmbH & Co. KG

By on April 11, 2019

Das Ehepaar Marcus und Petra Hofer veräußert seine Anteile an der E-M-C Direct an die MEDIQON Beteiligungsgesellschaft, zwei Branchenkenner sowie einen externen Nachfolger, der im Rahmen eines Management-Buy-In die operative Unternehmensnachfolge übernimmt.

Als Importeur und Distributor von C-Teilen sitzt E-M-C Direct mit etwa 20 Mitarbeitern in Dorsten (Nordrhein-Westfalen). Über 20.000 gelistete Kunden werden mit Produkten aus den Bereichen Kabelbinder, Schrumpfschlauch, Wellrohr und Kabelzubehör beliefert. Typische Einsatzgebiete sind Elektroinstallation sowie der Maschinen- und Fahrzeugbau.

Die Nachfolgekontor GmbH beriet die Altinhaber im kompletten Bewertungs- und Verkaufsprozess. Im Rahmen der anonymen Marktwertermittlung konnte Marcus Hofer nach eigener Aussage den „perfekten Kandidaten“ für seine Nachfolge finden. Er bleibt dem Unternehmen sowie seinem Nachfolger als Beirat erhalten und wird mit 10 % rückbeteiligt.

Über Nachfolgekontor

Die Nachfolgekontor GmbH aus Gießen ist als einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Sonntag Corporate Finance GmbH auf die Nachfolgeregelung deutscher Mittelständler spezialisiert. Dabei hat sie den Prozess der „Anonymen Marktwertermittlung“ entwickelt – ein geheimes Bieterverfahren, bei dem Verkäufer und Berater sich auf Basis echter Gebote dem später zu erzielenden Kaufpreis nähern.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login