Nachfolgekontor initiiert und begleitet die Veräußerung des Teilbetriebs „Mineralölhandel“ des Baustoffmarkt Busold e.K.

+++ Gesellschafter Josef Busold veräußert Mineralölhandel +++ Gießener Unternehmen Adolf Roth GmbH & Co. KG übernimmt +++ Nachfolgekontor begleitet den gesamten Verkaufsprozess +++

Mit der Vertragsunterzeichnung am 30.10.2020 sowie Closing der Transaktion Mitte Dezember veräußert der Einzelunternehmer Josef Busold den Teilbetrieb „Mineralölhandel“ des Baustoffmarkt Busold e.K.

Der in Gießen ansässige Energieversorger „Adolf Roth GmbH & Co. KG“ übernimmt den Mineralölhandel. Als Grund für den Kauf gibt Geschäftsführerin Christiane Roth an, dass sie mit dem Standort in Eiterfeld und den langfristigen Kundenbeziehungen der Firma Busold ihre Marktposition in der Branche auch in Osthessen weiter festigen und ausbauen möchte. Alle Mitarbeiter im Bereich Mineralölhandel gehen ebenfalls zur Adolf Roth GmbH & Co. KG über. Die langfristige Sicherung der Arbeitsplätze bei einem regional verwurzelten Familienunternehmen empfindet Verkäufer Josef Busold als besonders positiv für die Nachfolgelösung.

Die Transaktion wurde vom M&A-Beratungshaus Nachfolgekontor GmbH in allen Phasen erfolgreich begleitet und koordiniert. Der Verkaufsprozess – von der Erstansprache möglicher Interessenten über das anonyme Bieterverfahren bis hin zu den Vertragsgesprächen – wurde vom Projektteam Sebastian Wissig und Philipp Spelkus des Nachfolgekontors geleitet. Der Verkäufer des Mineralölhandels Josef Busold beschreibt die monatelange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Nachfolgekontor wie folgt: „Herr Wissig und Herr Spelkus haben ihre fachlichen Fähigkeiten zu jederzeit eingebracht, wenn wir sie brauchten. Sie haben in die Beratungsgespräche sehr viel Menschenkenntnis eingebracht und wir haben durch ihre Arbeitsweise direkt Vertrauen aufbauen können, was uns sehr viel Rückhalt gegeben hat.“ Doch nicht nur die professionelle Zusammenarbeit bleibt Josef Busold in Erinnerung. Am Ende des Transaktionsprozesses ist es ihm eine Herzensangelegenheit seinen Kunden für die jahrelange Treue zu danken. Mit dem Verkauf ist er sich aber sicher, dass er seinen Kundenstamm in gute Hände gibt.

Auch die alleinige geschäftsführende Gesellschafterin der Adolf Roth GmbH & Co. KG, Christiane Roth, ist mit dem Kauf mehr als zufrieden und beschreibt den Verlauf der Transaktion als einen sehr konstruktiven und harmonischen Verhandlungsverlauf. Der respektvolle und verbindliche Umgang hat dieses Projekt getragen.

__________________________________________

Über Baustoffmarkt Busold e.K.

Der Baustoffmarkt Busold vertreibt Baustoffe und Artikel aus dem Fachmarkt an Geschäfts- sowie Privatkunden und ist im Heizölhandel tätig. Das Unternehmen wurde 1967 gegründet.

Über Roth Energie

ROTH Energie ist ein mittelständischer Energieanbieter, der Privat und Gewerbekunden sowie Händlern alle Leistungen rund um das Thema Energie bietet. Als traditionelles Familienunternehmen ist Roth Energie flexibel und nahbar und steht für gelebte Partnerschaft seit 1949. Die besondere Kundennähe zeigt sich durch die ROTH Sorglos-Garantie, die sie für jedes Produkt aussprechen.

Über Nachfolgekontor

Die Nachfolgekontor GmbH aus Gießen ist Teil der Sonntag-Firmengruppe und auf die Nachfolgeregelung deutscher Mittelständler spezialisiert. Dabei hat sie den Prozess eines „anonymen Bieterverfahrens“ entwickelt, bei dem Verkäufer und Berater sich auf Basis echter Gebote dem später zu erzielenden Kaufpreis nähern.

www.nachfolgekontor.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________