Nachhaltigkeit gesichert! Alexander Metzger übernimmt Franz Schoppe Maschinenhandel GbR

By on August 30, 2018

WER?

Die Franz Schoppe Maschinenhandel GbR handelt mit gebrauchten Drehkolbengebläsen und Schraubenverdichtern für den Einsatz z.B. in Klärwerken und Biogasanlagen. Die absolute Besonderheit besteht darin, dass die Inhaber vorrangig defekte Geräte oder Teile aufkaufen, diese instand setzen und zu neuen Einheiten verbauen. Hier heißt es also ganz  im Sinne der Nachhaltigkeit: Reparieren anstatt ersetzten. Der Betrieb wurde 2009 von Herrn Schoppe als Nebenerwerb gegründet. Aufgrund der guten Auslastung wurde die Firma 2011 um den zweiten Gesellschafter, Herr Bevermeier, erweitert.

WARUM?

Um nicht nur bei den Maschinen für die Nachhaltigkeit zu sorgen, sondern auch für die langfristige Fortführung ihres Unternehmens, haben sich die Gesellschafter frühzeitig dazu entschlossen, den Betrieb in jüngere Hände zu übergeben.

WIE?

Anfang Februar 2017 prüfte unser Consultant die Firma auf ihre Veräußerbarkeit und überzeugte anschließend die beiden Herren von der Leistungsfähigkeit der axanta. Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Das Team der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG leitete umgehend die anonymisierten Marketingmaßnahmen ein. Während unserer Zusammenarbeit konnten insgesamt zwölf Kaufinteressenten vorgestellt werden.

Der spätere Käufer, Herr Alexander Metzger, konnte Anfang Februar 2018 vorgestellt werden. Herr Metzger war mit seiner Frau auf der Suche nach einem geeigneten Unternehmen für den Weg in die Selbstständigkeit.

Die Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer nahmen einige Zeit in Anspruch und fanden, unter der Mitwirkung der axanta im Juli 2018 mit der Unterzeichnung des Kaufvertrags ihr positives Ende.

Und nun?

Die Familie Metzger hat sich bereits mit Feuereifer in ihre neue Aufgabe gestürzt und sieht der Weiterentwicklung des Unternehmens mit sehr viel Zuversicht entgegen. Die Herren Schoppe und Bevermeier werden den Start noch einige Zeit begleiten und dann in ihren wohlverdienten Ruhestand genießen.

Hintergrundinformationen zur axanta

Die im Jahr 2006 gegründete axanta AG  ist in Deutschland einer der Marktführer unter den Beratungsgesellschaften. Ergänzt wird das Unternehmensportfolio durch das Angebot von objektivierten Unternehmensbewertungen gemäß IDWS1 Standard sowie qualifizierter Immobilienbewertungen.

Die axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf die Beratung im Bereich Kauf und Verkauf von Unternehmen (www.axanta-unternehmensvermittlung.de), Nachfolgeregelungen (www.axanta-unternehmensnachfolge.de) und Unternehmensbeteiligungen. Auch die Fördermittelberatung zählt zu den Leistungen des Unternehmens. Die Beratung und Unterstützung der Mandanten erstreckt sich über alle Phasen bis zum Verkaufs- bzw. Kaufabschluss und darüber hinaus.

Beide Unternehmen sind bundesweit aktiv und betreuen mit regionalen Marktkenntnissen alle wichtigen Branchen der Wirtschaft. Dabei konzentrieren sich die Gesellschaften auf kleine und mittelständische Unternehmen.

Zur Unternehmensphilosophie beider Unternehmen gehören ein Höchstmaß an Diskretion, und eine hohe fachliche sowie soziale Qualifikation der Mitarbeiter. Umfangreiche Dokumentationen und eine persönliche Betreuung sind ebenfalls wichtige Elemente im ganzheitlichen Leistungspaket.

Mehr Informationen erhalten Sie auch unter: www.axanta.com

 

 

Impressum:

axanta AG

Huntestraße 12

26135 Oldenburg

Vorstandsvorsitzender/ CEO: Udo Goetz


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login