netSTART Venture investiert in TVSMILES

By on Mai 8, 2013

Seedfinanzierung einer Loyalty-App für interaktives Werbefernsehen

netSTART gibt heute sein jüngstes Investment in das Berliner Unternehmen TVSMILES bekannt. netSTART beteiligt sich an dem Berliner Startup, das ebenfalls heute das erste Bonusprogramm für TV-Werbung gelaunched hat und deren zugehörige mobile App ab sofort kostenlos zum Download in den App-Stores von Apple & Co. bereit steht. Über diese mobile App belohnt TVSMILES Fernsehzuschauer allein für das Sehen und die spielerische Interaktion mit TV-Werbung.
Mittels Audioerkennungstechnologie erkennt die App automatisch im TV laufende Werbespots und ermöglicht werbetreibenden Unternehmen Dialogmarketing und Zuschauer-Interaktion direkt aus dem TV-Spot heraus. TVSMILES schließt so die Lücke zwischen TV- Werbung, digitalem Marketing und dem Point-of-Sale. Die Zuschauer werden dafür mit SMILES belohnt, die gegen Prämien und Geschenkgutscheine eingelöst werden können.
„Wir freuen uns, mit netSTART einen attraktiven Investor an unserer Seite zu haben, der unsere Vision und unsere Ideen teil“, sagt Frederic Westerberg, geschäftsführender Gesellschafter von TVSMILES. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Lücke zwischen klassischer TV-Werbung, digitalem Marketing und dem Point-of-Sale zu schließen. Gemeinsam mit unseren Partnern sowie dem Investment von netSTART wird es uns gelingen, noch früher als geplant dieses Ziel zu erreichen.“
„Webbasierte und mobile Dienste haben sich längst auch mit Hilfe von Startups in Deutschland etabliert. Wir glauben, dass nun das interaktive Fernsehen eine spannende Plattform für neue Ideen werden kann und TVSMILES hier ein erstes Ausrufezeichensetzen wird“, so Prof. Dr. Tobias Kollmann, Business Angel des Jahres 2012 und Geschäftsführer der netSTART Venture GmbH. Der Lehrstuhlinhaber für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen forscht seit langem auch zum Thema „Interaktives Fernsehen (ITV)“ und hat hier schon im Zuge der Internationalen Funkausstellung 1995 eine der ersten deutschsprachigen Studien auf diesem Gebiet durchgeführt.

Über TV SMILES
TVSMILES ist das erste Bonusprogramm für TV-Werbung. Fernsehzuschauer werden allein für das Schauen und die spielerische Interkation mit Werbung belohnt. TVSMILES ermöglicht werbetreibenden Unternehmen Dialogmarketing und Zuschauer-Interaktion direkt aus dem TV-Spot und schließt so die Lücke zwischen TV- Werbung, digitalem Marketing und dem Point-of-Sale. TVSMILES wurde Anfang 2013 von Frederic Westerberg, Ulrich Pietsch, Gaylord Zach und Christian Heins gegründet. Das in Berlin ansässige Unternehmen beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter.

netSTART-Informationen
„netSTART – WE START YOUR E-BUSINESS“ ist ein integratives Angebot der Bausteine Beratung, Finanzierung, Entwicklung, Umsetzung und Forschung von und für Unternehmen, die in der Net Economy aktiv(er) werden wollen. Der Baustein Beratung wird von „netSTART Consulting“ angeboten und beinhaltet die Unterstützung von jungen aber auch etablierten Unternehmen bei der Analyse, Entwicklung und Gestaltung von elektronischen Geschäftsmodellen. „netSTART Investment“ repräsentiert den Baustein Finanzierung und bietet jungen Start-ups der Net Economy über eine direkte Unternehmensfinanzierung das notwendige Startkapital für die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee. Der Baustein Entwicklung wird über den „netSTART Incubator“ abgedeckt, der für innovative Start-ups der Net Economy die Räumlichkeiten und technischen Ressourcen für die Umsetzung von Gründungsideen bereitstellt.
„netSTART Systems“ bietet Unternehmen und Gründern dagegen den Baustein Umsetzung und damit die Programmierung und Implementierung von elektronischen Geschäftsprozessen an. Der Baustein Forschung wird durch das „ETL-netSTART Institute“ in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik, insb. E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen repräsentiert. Dadurch entsteht eine einmalige Kombination aus Beratung, Finanzierung, Entwicklung, Umsetzung und Forschung für das innovative Gebiet der Net Economy. Alle Bausteine sind dabei ein Bestandteil der netSTART Venture GmbH, Köln.

netSTART-Kopf
Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen. Seit 1996 befasst er sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Als Mitgründer von autoscout24 gehörte er mit zu den Pionieren der deutschen Internet-Gründerszene und der elektronischen Marktplätze. Er ist Autor zahlreicher Fach- und Praxisbeiträge zu den Bereichen “E-Entrepreneurship”, “E-Business” und “Akzeptanz/Marketing bei neuen Medien” in nationalen und internationalen Zeitschriften bzw. Sammelbänden.
Er schreibt eine regelmäßige Kolumne auf manager-magazin.de zum Thema “Unternehmensgründung” und ist Verfasser mehrerer Bücher in diesem Bereich. Als Business Angel finanzierte er über die letzten 10 Jahren zahlreiche Start-ups in der Net Economy, wofür er 2005 vom Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. in den “BAND Heaven of Fame” aufgenommen und 2012 sogar zum „Business Angel des Jahres“ gewählt wurde. 2013 wurde er von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler als Kernmitglied in den neu geschaffenen Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ des BMWi berufen. Er ist ferner Geschäftsführer der netSTART Venture GmbH (www.netstart.de) in Köln. „netSTART – WE START YOUR E-BUSINESS“ ist ein Angebot für Beratung, Beteiligung, Entwicklung, Programmierung und Forschung für Unternehmen und Startups, die in der Net Economy aktiv werden wollen.

www.netstart.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!