Network berät Abbelen bei Akquisitionsfinanzierung

By on Februar 7, 2018

Network Corporate Finance hat die Abbelen GmbH exklusiv bei der Strukturierung der Akquisitionsfinanzierung beraten.

Transaktion
Nach Erwerb der Abbelen GmbH durch den von der Deutsche Beteiligungs AG beratenen DBAG Fund VII im Rahmen des More than Meals Konzepts hat Network Corporate Finance die Akquisitionsfinanzierung strukturiert und eingeworben. Das sehr flexible und kostengünstige Finanzierungskonzept beinhaltet unterschiedliche Bausteine (u.a. Bankenfinanzierung ohne Finanzkennzahlen), die darüber hinaus das weitere Wachstum finanzieren.

Das Unternehmen
Die Abbelen GmbH ist mit einem Umsatz von 140 Millionen Euro der größte Eigenmarken-Hersteller von gekühlten Frikadellen und Fertig-Hamburgern in Deutschland. Am Standort Tönisvorst produzieren ca. 600 Mitarbeiter in einer hochmodernen Fertigung für alle großen Supermarkt- und Discountketten Deutschlands und angrenzender Länder. Weitere Informationen zu ABBELEN: www.abbelen.de

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, partnergeführte Beratungsgesellschaft spezialisiert auf die Betreuung mittelständischer Kunden bei dem Kauf und Verkauf von Unternehmen (Mergers & Acquisitions) sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Mit einem 26-köpfigen Team an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt verfügt Network Corporate Finance über umfangreiche Erfahrung aus mehr als 500 weltweiten Transaktionen.

www.ncf.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!