Network berät die yoyo AG bei der erstmaligen Aufnahme einer Fremdfinanzierung

By on März 13, 2014

Network Corporate Finance hat den Vorstand und den Aufsichtsrat der yoyo AG, Hamburg, exklusiv bei der erstmaligen Aufnahme einer Fremdfinanzierung zur Internationalisierung der FANPOWER.com beraten.

Die im Rahmen der Wachstumsstrategie eingeworbene Fremdfinanzierung wird im Wesentlichen für den weiteren Aufbau des Fanportals FANPOWER.com, den Ausbau der Nutzerzahlen sowie die Erschließung neuer Geschäftsfelder im In- und Ausland verwendet.

Die yoyo AG wurde 2011 gegründet und betreibt unter anderem eines der populärsten online Portale (FANPOWER.com) für Sportfans im deutschsprachigem Raum. FANPOWER.com ermöglicht den Fans, sich zu Sportereignissen auszutauschen und Turniere untereinander auszutragen, sowie den Sportclubs und TV-Sendern die Platzierung von gezielten Marketingaktivitäten.
Weitere Informationen zur yoyo AG: www.yoyo.ag

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, partnergeführte Beratungsgesellschaft spezialisiert auf die Betreuung mittelständischer Kunden bei dem Kauf und Verkauf von Unternehmen (Mergers & Acquisitions) sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Mit einem 24-köpfigen Team an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt verfügt Network Corporate Finance über umfangreiche Erfahrung aus mehr als 500 weltweiten Transaktionen.

Network Corporate Finance GmbH & Co. KG
Goethestr. 83 • D-40237 Düsseldorf • Fon: +49.211.239417-0
Meierottostraße 1 • D-10719 Berlin • Fon: +49.30.88720884-0
Schumannstr. 34b • D-60325 Frankfurt a.M. • Fon: +49.69.9074808-0
E-Mail: corporatefinance@ncf.de • Web: www.ncf.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!