NETWORK berät niederländische A.Hak-Gruppe beim Verkauf von Reinhard Rohrbau an die Deutsche Infrastruktur- und Netzgesellschaft

Die niederländische A.Hak-Gruppe, Tricht, hat ihre Anteile an der Reinhard Rohrbau GmbH, Meppen, vollständig an die Deutsche Infrastruktur- und Netzgesellschaft (DING-Gruppe), Bochum, ein Portfoliounternehmen der Deutsche Beteiligungs AG veräußert. Network Corporate Finance hat zusammen mit ihrem niederländischen Partner Quore Capital die A.Hak-Gruppe im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

Transaktion
Die Veräußerung von Reinhard Rohrbau steht im Einklang mit der strategischen Neuausrichtung der A.Hak-Gruppe, die sich verstärkt auf das Segment Fernwärme in den Niederlanden sowie größere Pipeline- und Verkabelungsprojekte im In- und Ausland konzentriert.

Die DING-Gruppe erweitert mit Reinhard Rohrbau ihre regionale Präsenz und verstärkt insbesondere im Pipelinebau das Leistungsportfolio. Die Deutsche Beteiligungs AG plant die DING-Gruppe organisch als auch durch Akquisitionen zu einem bundesweiten Marktführer im Umfeld des Telekommunikations- und Leitungsnetzbaus auszubauen.

Das Unternehmen
Die Reinhard Rohrbau GmbH mit Sitz in Meppen ist ein regional führender Rohrleitungsbauspezialist mit Fokus auf sämtliche Leistungen rund um die Verlegung von Energie- und Telekommunikationsnetzen. Reinhard Rohrbau konzentriert sich dabei insbesondere auf erdverlegten Rohrleitungsbau und Kabelverlegung sowie Industrierohrleitungs- und Anlagenbau. Zu den Kunden gehören regionale Energieversorger und Wasserverbände sowie internationale Konzerne aus der Energie- und Telekommunikationsbranche. 2019 erzielte das Unternehmen mit 110 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 20 Millionen Euro. Weitere Informationen zur Reinhard Rohrbau GmbH: www.rrb.de

Network Corporate Finance hat die Transaktion gemeinsam mit ihrem niederländischen Partner Quore Capital umgesetzt. Quore ist ein unabhängiges, eigentümergeführtes Corporate Finance Beratungshaus mit 15 Mitarbeitern am Unternehmenssitz in Amsterdam und Teil des von Network Corporate Finance initiierten Kooperationsnetzwerkes Network International. Weitere Informationen zu Quore Capital: www.quorecapital.com

_____________________________________

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, eigentümergeführte Beratungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Unternehmenskäufe und -verkäufe (Mergers & Acquisitions) sowie Kapitalmarkttransaktionen und Eigen- sowie Fremdkapitalfinanzierungen. Hierbei beraten wir sowohl etablierte als auch junge Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Mit unserem Team von mehr als 20 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt konnten wir uns seit unserer Gründung in 2002 als eines der erfolgreichsten unabhängigen Corporate Finance Beratungshäuser in Deutschland etablieren.

www.ncf.de