Network berät PIRONET NDH beim CANCOM-Übernahmeangebot

By on Januar 23, 2014

Die CANCOM SE, München, hat den Aktionären der börsennotierten PIRONET NDH AG, Köln, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet. Network Corporate Finance hat die PIRONET NDH AG im Rahmen der Transaktion beraten und für Vorstand und Aufsichtsrat eine Fairness Opinion erstellt.

Transaktion: Die CANCOM SE, München, hat am 10. Oktober 2013 ihre Entscheidung veröffentlicht, den Aktionären der PIRONET NDH AG, Köln, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot gemäß Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz zu unterbreiten. Am 18. November 2013 hat die CANCOM SE den Aktionären der PIRONET NDH einen Kaufpreis von EUR 4,50 je Aktie angeboten, entsprechend einem Unternehmenswert (inkl. Nettoliquidität) von EUR 48 Mio. Network Corporate Finance hat PIRONET NDH im Rahmen der Transaktion beraten und für Vorstand und Aufsichtsrat eine Stellungnahme hinsichtlich der finanziellen Angemessenheit des Angebots („Fairness Opinion“) erstellt.

Die Pironet NDH AG gehört zu den führenden ITK-Outsourcing Anbietern im deutschen Mittelstand und bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Cloud Computing und Content Management an. 2012 setzte die PIRONET NDH Gruppe mit ca. 280 Beschäftigten rund EUR 43 Mio. um. Weitere Informationen zu Pironet NDH AG: www.pironet-ndh.com

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, partnergeführte Beratungsgesellschaft spezialisiert auf die Betreuung mittelständischer Kunden bei dem Kauf und Verkauf von Unternehmen (Mergers & Acquisitions) sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Mit einem 24-köpfigen Team an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt verfügt Network Corporate Finance über umfangreiche Erfahrung aus mehr als 500 weltweiten Transaktionen.

www.ncf.de

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!