Network Corporate Finance hat die RedFLAG Diagnostics GmbH bei der Einwerbung von Wachstumskapital beraten

By on November 9, 2012

Die Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbH hat sich gemeinsam mit dem KfW ERP-Startfonds im Rahmen einer stillen Beteiligung an der RedFlag Diagnostics GmbH, Homburg, beteiligt. Network Corporate Finance hat die RedFlag Diagnostics GmbH exklusiv bei der Transaktion beraten.

Transaktion: Die im Rahmen der Seed-Finanzierung eingeworbenen Mittel werden im Wesentlichen für die Markteinführung neuartiger diagnostischer Tests zum Nachweis von Infektionskrankheiten verwendet.

Das Unternehmen: Das an der medizinischen Fakultät der Universität Homburg ansässige Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung neuartiger diagnostischer Tests. Grundlage ist eine proprietäre technologische Plattform zum schnellen und zuverlässigen diagnostischen Nachweis des Immunstatus bei Infektionen mit Krankheitserregern wie dem Mycobacterium Tuberkulose (TB) oder dem Cytomegalovirus (CMV). Das Portfolio wird ergänzt durch einen Influenza Test sowie durch ein Testverfahren zur Entdeckung von alloreaktiven T-Zellen, die bei Organtransplantationen auftreten können.

Network Corporate Finance ist eine unabhängige Beratungsgesellschaft spezialisiert auf die Betreuung mittelständischer Kunden bei Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen sowie dem Kauf und Verkauf von Unternehmen (Mergers & Acquisitions). Seit 2002 hat Network Corporate Finance eine Vielzahl von nationalen und internationalen Beratungsmandaten für Unternehmen mit Umsätzen bis über 1 Mrd. EUR erfolgreich abgeschlossen. Mit einem 20-köpfigen Team an den Standorten Düsseldorf und Berlin verfügt Network Corporate Finance über umfangreiche Erfahrungen aus mehr als 400 Transaktionen.

Web: www.ncf.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!