Network ernennt Sebastian Altmayer (M&A) und Sven Voigt (Debt Advisory) zu Partnern

Network Corporate Finance hat mit Sebastian Altmayer (M&A) und Sven Voigt (Debt Advisory) zwei seiner Direktoren in die Partnerschaft aufgenommen hat. Beide Partner sind seit über 10 Jahren im Corporate Finance Geschäft tätig und haben zahlreiche nationale und internationale Transaktionen erfolgreich umgesetzt.

Sebastian Altmayer ist seit 2011 Teil von Network Corporate Finance und konzentriert sich auf die Bereiche M&A und Equity Capital Markets an unserem Standort Düsseldorf, wo er die Partnerbasis weiter verstärkt. Sebastian Altmayer berät mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne und Private Equity Investoren bei Nachfolgelösungen, strategischen Akquisitionen, Zusammenschlüssen oder Maßnahmen zur Stärkung der Eigenkapitalbasis.

Sven Voigt ist seit 2008 bei Network Corporate Finance, anfänglich in unserem M&A Team in Düsseldorf und seit 2013 in Frankfurt, wo er sich auf die Finanzierungsberatung von Private Equity Investoren und Unternehmen fokussiert hat. Als neuer Partner verantwortet er, zusammen mit Dietrich Stoltenburg, den Bereich Debt Advisory in Frankfurt. Hierbei berät Sven Voigt bei allen Fragestellungen rund um die Themen Akquisitionsfinanzierung, Refinanzierung und Restrukturierungen.

______________________________________________________________

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, eigentümergeführte Beratungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Unternehmenskäufe und -verkäufe (Mergers & Acquisitions) sowie Kapitalmarkttransaktionen und Eigen- sowie Fremdkapitalfinanzierungen. Hierbei beraten wir sowohl etablierte als auch junge Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Mit unserem Team von mehr als 20 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt konnten wir uns seit unserer Gründung in 2002 als eines der erfolgreichsten unabhängigen Corporate Finance Beratungshäuser in Deutschland etablieren. – www.ncf.de