Neue Webseite der Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung jetzt online

By on Februar 27, 2013

Die Homepage der Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung Rechtsanwaltspartnerschaft (GvW-IS) wurde heute Morgen unter der Domain http://www.gvw-is.com freigeschaltet. Nach dem Relaunch von gvw.com zum Oktober letzten Jahres hat nun auch GvW-IS eine eigene Plattform im neuen Corporate Design der Sozietät.
gvw-is.com bietet dem Internetnutzer neben dem Kurzportrait der Insolvenzverwaltung und seiner Berufsträger vor allem ein übersichtliches Leistungsportfolio mit direktem Ansprechpartner. Im Downloadbereich sind die wichtigsten Informationen und Formulare rund um das Insolvenzverfahren zusammengestellt. Auf Grund der vielen Schnittstellen und engen Verbindung zwischen GvW-IS zu GvW Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft (GvW) sind das Design und viele Funktionen an gvw.com angelehnt.
„Wichtig ist es uns, unsere breite Aufstellung und Verzahnung mit GvW darzustellen“, erklärt Insolvenzverwalter Carsten D. Liersch zum neuen Web-Auftritt. „Außerdem wollen wir dem Nutzer mit dem umfangreichen Download-Bereich einen echten Mehrwert bieten“.
GvW-IS ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten mit fünf Insolvenzverwaltern/Treuhändern und 30 Mitarbeitern. In enger Kooperation mit GvW und mit den Standorten in Berlin, Cottbus, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Kiel, Hamburg, München und Nürnberg können Großverfahren effizient abgewickelt werden.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!