Noerr berät DBAG Expansion Capital Fund bei Investment in Breitband-Ausrüster BTV

By on August 18, 2018

Noerr hat den von der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) beratenen DBAG Expansion Capital Fund beim Investment in das operative Geschäft der BTV braun teleCom AG (BTV) beraten. Die BTV-Gruppe zählt zu den namhaften Ausrüstern und Dienstleistern in der Breitbandkommunikation.

Der DBAG Expansion Capital Fund hat im Rahmen eines Management-Buy-outs die Mehrheit an vier operativen Gesellschaften der BTV-Gruppe erworben. Verkäufer ist der Unternehmensgründer und Aktionär Thomas Braun, der die Anteile im Rahmen einer Nachfolgeregelung veräußert hat und weiterhin die Führung des Unternehmens verantwortet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Seit 2013 hat der DBAG Expansion Capital Fund bereits in fünf Unternehmen in der Breitbandkommunikation investiert, hinzu kommen sieben Unternehmenszukäufe dieser Beteiligungen. Die börsennotierte DBAG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert an der Seite der DBAG Fonds in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotential. Das vom DBAG-Konzern verwaltete und beratene Kapital beträgt rund EUR 1,8 Milliarden.

Auf Seiten DBAG hat Florian Döring, Leiter Recht, die Transaktion federführend betreut.

Berater DBAG Expansion Capital Fund:

Noerr LLP (Holger H. Ebersberger (Federführung), Nicole Kaps, Franziska Nebollieff (alle Private Equity, München))


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login