Norton Rose Fulbright berät Cavaliere Brands beim Erwerb der Sportbekleidungssparte von Moncler

By on November 25, 2013

Ein internationales Team von Norton Rose Fulbright, unter Leitung der italienischen Büros, hat Cavaliere Brands (Italia) S.r.l, ein von Emerisque Brands UK Limited (Emerisque) betreutes italienisches Unternehmen, bei dem Erwerb der gesamten Sportbekleidungssparte des italienischen Modekonzerns Moncler beraten. Der Erwerb der Industries Sportswear Company S.p.A. umfasst dabei die Marken Yachting, Henry Cotton’s, Coast Weber & Ahaus sowie die Lizenz für die Sportswear-Modelinie „18CRR81“ von Cerruti.

Cavaliere Brands wird von dem Private Equity Sponsor Emerisque betreut. Emerisque investiert in etablierte mittelständische Verbrauchermarken und Einzelhändler, die sich durch hohe Marken- und Produktbekanntheit auszeichnen und zunehmendes Nachfrage-Potenzial im globalen Wirtschaftsmarkt aufweisen. Der Fokus von Emerisque liegt hierbei in der Mode- und Textilbranche. Seit der Gründung von Emerisque im Jahr 2004 hat das Unternehmen in eine Vielzahl von internationalen Modemarken investiert.

Bei der komplexen steuerlichen Due Diligence, die mehrere Länder umfasste, waren neben der italienischen Büros Norton Rose Fulbright Teams aus Deutschland, Frankreich und Japan eingebunden. Das deutsche Steuerteam, unter der Federführung von Igsaan Varachia, beriet auf Ebene des Betriebsteils Industries Sportswear Germany.

Für Cavaliere Brands war das folgende Norton Rose Fulbright Team beratend tätig:
Partner: Paolo Daviddi (Federführung, Corporate/M&A, Mailand), Mario Lisanti (Banking, Mailand) und Andrea Fiorelli (Tax, Rom).
Associates: Donatella de Lieto Vollaro (Of Counsel Corporate/M&A), Cristina Gabardi (Corporate/M&A), Priscilla Cremaschi (Corporate/M&A), Domenico Petrone (Banking) und Paolo Pinna (Banking, alle Mailand), Fabrizio Tenuta (Steuern, Rom), Paolo Grondona und Angelica Trani (beide Arbeitsrecht, beide Mailand).
Zum deutschen Steuerrecht berieten Igsaan Varachia (Partner), unterstützt von Matthias Weigert und Dr. Michael Heim (alle München).
Daneben waren an der Transaktion weitere Norton Rose Fulbright Teams aus Frankreich und Japan beteiligt.

Der Verkäufer, Moncler, wurde von Latham & Watkins (Mailand) beraten.

www.nortonrosefulbright.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!