Odewald KMU II beteiligt sich an der Education partners GmbH

Mit der Mehrheitsbeteiligung an der Education partners GmbH („Education partners“) konnte die zehnte Investition des zweiten Odewald KMU Fonds realisiert werden. Gemeinsam mit den Unternehmensgründern, Eike Hovermann und Jochen Brode, soll der erfolgreiche Wachstumskurs in den nächsten Jahren partnerschaftlich fortgesetzt werden. Über die wirtschaftlichen Details der Beteiligung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Über Education partners
Education partners betreibt mehrere Lernakademien, die sich auf die berufliche Weiterbildung in unterschiedlichen Segmenten konzentrieren. Mit den Kernmarken Akademie für Kindergarten, Kita und Hort und Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe, bietet Education partners ein breites Kursportfolio rund um pädagogische Themen an und fokussiert sich auf Erzieherinnen und Erzieher sowie pädagogische Fachkräfte. Weitere Akademien in den Bereichen Sport- und Gesundheitsmanagement und Marketing ergänzen seit einigen Jahren das Bildungsangebot. Die Teilnahme an den angebotenen Kursen, Seminaren und Trainings kann dabei Online, im Rahmen von Präsenzveranstaltungen oder als Fernlernkurs erfolgen und ermöglicht den Bildungssuchenden somit maximale Flexibilität. Dabei genießen die Kurse von Education partners einen ausgezeichneten Ruf im Markt und sind für ihre qualitativ hochwertigen Inhalte bekannt. Die Marken von Education partners haben außergewöhnlich hohe Weiterempfehlungsraten und sind daher gut für weiteres Wachstum in ihrem aktuellen Marktsegment positioniert.

In den nächsten Jahren sollen außerdem neue Segmente erschlossen und über alle Akademien hinweg weitere innovative Lernformen entwickelt und eingeführt werden. Bei der Erschließung von neuen Segmenten profitiert Education partners von einer schlanken Organisationsstruktur, weitreichendem Know-How in der Erstellung von Kursen und Lerninhalten, bei den Zertifizierungsprozessen der Kursinhalte sowie in der Vermarktung der Kurse. Zur Umsetzung dieser Strategie sind die Gründer und Geschäftsführer, Herr Eike Hovermann und Herr Jochen Brode, eine Partnerschaft mit Odewald KMU eingegangen. Beide Herren bleiben maßgeblich an Education partners beteiligt und werden dem Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafter zur Verfügung stehen.

Die Herren Hovermann und Brode äußern sich wie folgt: „Nach dem starken Wachstum unseres Unternehmens in der Vergangenheit waren wir auf der Suche nach einem verlässlichen und finanzstarken Partner, der unsere Vision teilt und der uns strategisch bei unserem weiteren Expansionskurs unterstützen kann. Dabei ist es uns wichtig, die junge und flexible Unternehmenskultur von Education partners beizubehalten und weiterhin unsere innovativen Ideen schnell umsetzen zu können. Mit Odewald KMU haben wir genau diesen Partner gefunden.“

„Wir freuen uns auf die gemeinsame Partnerschaft mit den Herren Hovermann und Brode und sind davon überzeugt, bei der Weiterentwicklung von Education partners maßgeblich unterstützen zu können. Gleichzeitig sind wir stolz, eine Beteiligung in dem attraktiven Markt für berufliche Weiterbildung einzugehen, dort zukunftsfähige Lernmethoden mit zu entwickeln und so auch einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten“, sagt Igor Golubov, Partner bei Odewald KMU.

Weitere Informationen unter https://odewaldkmu.com/

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________