Omegaceutical AG und Tochterunternehmen Goerlich Pharma GmbH ergänzt Finanzierungsmittel mit stiller Beteiligung der BayBG

By on Oktober 19, 2012

Mit neuen Investitionen in neue Betriebsgebäude, Anlagen und Vertrieb erweitert der Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, die Omegaceutical-Gruppe, Edling/Obb., seine Produktionskapazitäten am heimischen Standort. Finanziert werden die Neuinvestitionen von über 5 Mio. Euro unter anderem mit einer stillen Beteiligung der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft, München. Im Jahr 2011 realisierte Omegaceutical mit 79 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 12,9 Mio. Euro, das entspricht einem Zuwachs von 9,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bereits im Jahr 2010 war der Umsatz um 11,5 Prozent gewachsen.

Die Unternehmensgruppe vertreibt ihre Produkte nicht nur unter dem eigenen Namen PG Naturpharma, sondern entwickelt, produziert und verpackt als Goerlich Pharma Nahrungsergänzungsstoffe, z.B. Vitaminpräparate oder Mineralstoffe, als Full-Service-Dienstleister für bedeutende nationale und internationale Pharma- und Lebensmittelkonzerne. Circa 50 Prozent der Produktion gehen ins Ausland.

„Das Engagement der BayBG sichert es, unseren Wachstumsweg aus einer soliden Finanzbasis heraus konsequent fortzusetzen. Mit der stillen Beteiligung erhalten wir zusätzliches wirtschaftliches Eigenkapital, ohne Mitspracherechte abzugeben. Das ist gerade für uns als traditionellem Familienunternehmen eine optimales Finanzierungsergänzungsmittel“, erläutert Franz Görlich, geschäftsführender Gesellschafter der Omegaceutical-Gruppe.

Die BayBG hebt in ihrer Stellungnahme die hervorragende Positionierung des oberbayerischen Unternehmens auf dem mit kontinuierlich steigendem  Gesundheitsbewusstsein wachsenden Markt für Gesundheitsprodukte hervor.

 

Über BayBG:

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit über 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turn-around-Projekten.

www.baybg.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!