OÖ HightechFonds beteiligt sich an MKW electronics GmbH

By on November 8, 2013

Der OÖ HightechFonds hat erfolgreich seine bereits vierte Beteiligung abgeschlossen. Gemeinsam mit Privatinvestoren investiert der Fonds im Rahmen einer atypisch stillen Beteiligung in die MKW electronics GmbH, ein in Weibern ansässiges Unternehmen aus dem international wachsenden Segment des elektronischen Herdenmanagements. Mit dem Investment werden der internationale Markteintritt und die Weiterentwicklung der Produkte finanziert.

SMARTBOW® – Innovatives Tiermanagement
SMARTBOW® ist eine internationale Neuheit in der Nutztierbranche. Milchkühe und Zuchtschweine werden mit einer speziell entwickelten Ohrmarke – versehen mit einem kleinen Sender mit modernster Sensorik – ausgestattet. Im Stall und Außenbereich werden Empfänger installiert, die permanent die aktuelle Position und die Bewegungen der Tiere erfassen. Die Daten werden an einen lokalen Server weitergeleitet, analysiert und in der Herdenmanagementsoftware auf PC und/oder Smartphone übersichtlich dargestellt. Der Anwender (Landwirt, Mitarbeiter, Tierarzt, etc.) kann so seinen gesamten Tierbestand in Echtzeit lokalisieren und wird frühzeitig über Auffälligkeiten wie Brunst oder Krankheiten der Tiere informiert. Dies senkt den Arbeitsaufwand und die Kosten pro Tier, erhöht die Tiergesundheit und steigert die Effizienz des Betriebes. Der Tierbestand kann optimal betreut werden.

www.hightechfonds.at

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!