Orrick berät Bergfürst bei strategischem Investment der Commerz Real

By on April 16, 2019

Orrick hat die Bergfürst AG bei der im Wege eines Corporate Venture Capital Investments erfolgten Beteiligung durch die Commerz Real, die Immobilientochter der Commerzbank, beraten. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung wird die Commerz Real mit 24,9 Prozent zweitgrößter Aktionär des Technologieunternehmens und dessen strategischer Partner.

Die Bergfürst AG betreibt eine Crowdinvesting-Plattform, auf der sich private Investoren an einzelnen Immobilien und Immobilien-Portfolios beteiligen können. Bergfürst wurde 2011 von Dr. Guido Sandler und Dennis Bemmann gegründet und zählt zu den Top 3 unter den deutschen Online-Vermittlungsplattformen für Immobilien-Crowdinvesting. Zu den aktuellen Investoren gehören neben Commerz Real u.a. auch die Berliner Volksbank und die WELT Mediengruppe.

Bergfürst wurde bei dieser Transaktion von einem Orrick-Team unter Führung der Düsseldorfer M&A-Partner Dr. Wilhelm Nolting-Hauff und Dr. Sven Greulich begleitet, die schon in der Vergangenheit dem Unternehmer Dr. Sandler bei Transaktionen zur Seite gestanden haben.

Berater Bergfürst AG:

Orrick:  Dr. Wilhelm Nolting-Hauff (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Sven Greulich (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Christoph Rödter (Partner, M&A und Private Equity, München), Dr. Johannes Rüberg (Managing Associate, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Onur Öztürk (Associate, M&A und Private Equity, Düsseldorf).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login