Orrick berät Definiens bei dem Verkauf an MedImmune, der weltweit tätigen Biologika-Sparte von AstraZeneca

By on November 5, 2014

orrickOrrick hat sämtliche Aktionäre der Definiens AG bei der Akquisition durch MedImmune, der weltweit tätigen Biologika-Sparte von AstraZenecam beraten. Zu den verkaufenden Aktionären zählen u.a. TVM, Gilde Healtcare, Cipio Partners und Wellington.

Definiens wurde von dem Nobelpreisträger für Physik Professor Gerd Binning gegründet und ist führender Anbieter von Bildanalyse und Data-Mining-Lösungen für Gewebediagnostik und klinische digitale Pathologie. Definiens hat die einzigartige Fähigkeit, Informationen aus Gewebeproben in digitaler Form zu extrahieren, die dann in eine Beziehung zu den Behandlungsergebnissen bei Krebspatienten gesetzt werden können. Dieser Ansatz wird als Tissue Phenomics bezeichnet.

Mit dieser Akquisition wird der Fokus von MedImmune auf die Entdeckung neuer prädiktiver Biomarker in der Immunonkologie weiter verstärkt. Es wird allgemein erwartet, dass die Verwendung von Biomarkern zur Auswahl von Patienten für klinische Studien die Entwicklungszeit verkürzt und die Ansprechraten erhöhen kann. Dadurch wird die Technologie als wichtiges Instrument in der Weiterentwicklung vielversprechender Kombinationstherapien innerhalb des Unternehmens dienen.

MedImmune wird vertragsgemäß alle Aktien an Definiens für eine erste Kaufpreiskomponente von USD 150 Mio. erwerben und weitere Kaufpreiskomponenten zahlen, die jeweils mit der Erreichung bestimmter Meilensteine fällig werden. Definiens wird sein Geschäft mit Drittkunden fortführen.

Das Orrick-Team hat eine langjährige Geschäftsbeziehung mit Definiens.

Das Orrick-Team bestand aus dem Münchner Partner Dr. Jörg Ritter und dem Düsseldorfer Partner Dr. Stefan Weinheimer. Zum Transaktionsteam gehörten weiterhin die Düsseldorfer Partner Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Steuern) und Dr. Till Steinvorth (Kartellrecht) sowie Thomas Strassner (Senior Associate, München), Lara Finken (Associate, Düsseldorf) und Dr. Timo Holzborn (Counsel, München).

Über Orrick

Orrick bietet deutschen und ausländischen Mandanten Rechtsberatung auf höchstem Niveau in komplexen, wirtschaftsrechtlichen Zusammenhängen, sowohl auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene. Mit ca. 60 Anwälten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München sind wir eine der führenden Sozietäten auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts, insbesondere in Fragen der Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation, des Gesellschaftsrechts einschließlich Mergers & Acquisitions (M&A), im Immobilien- und Vergaberecht, für technologiebasierte Geschäftsmodelle und einer Vielzahl weiterer Fachbereiche. Unsere Rechtsanwälte sind vollständig in die globale Orrick-Plattform mit 25 Büros in den USA, Europa und Asien integriert, wobei die 150-jährige Geschichte und Reputation von Orrick als eine der weltweit führenden Anwaltssozietäten gleichzeitig Verpflichtung und Fundament ist.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!