Osborne Clarke berät CoStar bei der Übernahme von Thomas Daily

By on Mai 5, 2016

Die internationale Kanzlei Osborne Clarke hat die CoStar Europe Limited bei der Übernahme der Thomas Daily GmbH beraten. CoStar übernimmt sämtliche Anteile an dem Unternehmen.

Die CoStar Group ist der führende Informationsdienstleister für gewerbliche Immobilien und digitales Marketing. Das Dienstleistungsangebot umfasst unter anderem Informationen zu Vermietung und zum Verkauf von Immobilien sowie Branchennachrichten und Analysen. Thomas Daily ist ein führender Anbieter von Informationen zum deutschen Immobilienmarkt. Mit der Übernahme will das Unternehmen das internationale Wachstum vorantreiben.

Ein Team von Osborne Clarke unter der Leitung von Dr. Björn Hürten hat CoStar umfassend bei der Übernahme rechtlich beraten. Das Team umfasste außerdem Annette Simon, Efthimios Detsikas (alle Corporate / M&A), Konstantin Ewald, Adrian Schneider, Lisa Deuster, Felix Hilgert, Dr. Marc Störing (alle IT-Recht), Annabel Lehnen, Andreas Grillo, Jan Kielwein (alle Arbeitsrecht), Dr. Gerd Hoor, Dirk Roßmann, Nico Schley, Süleymann Karabudak (alle Steuerrecht), Jan Hellenbrand, Jil Biener (beide IP-Recht), Mark Gebauer, Dr. Daniel Walter (beide Kapitalmarktrecht/Finanzierung), Thomas Schnabel, Janos Mahlo (beide Immobilienrecht) und Ingo Alexander Spahr (Kartellrecht).

Osborne Clarke ist eine der führenden Kanzleien für M&A-Transaktionen im Midcap-Bereich. Wir haben zuletzt u.a. 42reports bei der Übernahme durch DILAX Intelcom, Hitmeister beim Verkauf an Real, Bellevue bei der Übernahme von StarCapital, Dixons Carphone beim Verkauf von The Phone House an die Drillisch AG, DailyDeal beim Verkauf an MenschDanke und die Wirecard AG bei verschiedenen Transaktionen beraten.

www.osborneclarke.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!