Osborne Clarke berät QinetiQ beim Kauf der E.I.S. Aircraft Operations

By on April 26, 2018

Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat QinetiQ Limited beim Kauf der E.I.S. Aircraft Operations von EQT Mid Market für EUR 70 Mio. beraten. Die Transaktion steht unter Vorbehalt aufsichtsrechtlicher Genehmigungen und wird voraussichtlich zum Ende der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2019 von QinetiQ abgeschlossen sein.

QinetiQ ist ein führendes Forschungs- und Maschinenbauunternehmen mit Fokus auf Verteidigungs- und Sicherheitstechnik sowie Luft- & Raumfahrt. Kunden sind vorwiegend staatliche Organisationen, einschließlich Abteilungen des Verteidigungsministeriums sowie internationale Unternehmen aus anderen Zielsektoren.

E.I.S Aircraft Operations ist ein führender Anbieter von Serviceleistungen für die zivile und militärische Luftfahrt mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen bietet Simulationsschulungen und Trainings mit einer Flotte von 14 PC-9 und PC-12 Flugzeugen an.

Ein Team von Osborne Clarke unter Leitung von Partner Dr. Christoph Torwegge (M&A, Außenwirtschaftsrecht) beriet QinetiQ bei dieser Transaktion. Das Team umfasste außerdem Dr. Thies Goldner, Alexandra Nautsch (beide M&A Corporate), Antje Günther, Dr. Daniel Walter (beide Banking & Finance), Dr. David Plitt, Dr. Philipp Raben (beide Arbeitsrecht), Romeo Szejnmann (Immobilienrecht), Theresa Gutsche (Außenwirtschaftsrecht) und Dr. Arne Neubauer (IP).

www.osborneclarke.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login