Osborne Clarke berät Daler Rowney beim Kauf des Geschäftsbetriebs der Dr. Fr. Schoenfeld GmbH & Co

By on Januar 21, 2013

OC_3RD_PARTY_MONO_LOGO_CMYKOsborne Clarke hat die englische Daler Rowney Limited beim Kauf des Geschäftsbetriebs der Dr. Fr. Schoenfeld GmbH & Co durch die Übernahme der wesentlichen Vermögensgegenstände im Rahmen eines sog. Asset Deals beraten.

Der Geschäftsbetrieb umfasst die Entwicklung, die Produktion, den Vertrieb und die Vermarktung von Künstlerprodukten und Handelswaren sowie Mal- und Künstlerfarben unter verschiedenen Marken einschließlich der Marken Lukas und Nerchau. Die Übernahme des Geschäftsbetriebs erfolgt zum 1. Januar 2013. Der Geschäftsbetrieb wird durch die beiden von der Daler Rowney Limited neugegründeten Tochterunternehmen Lukas-Nerchau GmbH und Nerchauer Malfarben GmbH weitergeführt.

Ziel des Zusammenschlusses ist die Verbindung des Know-hows und der regionalen Marktpräsenz beider Unternehmen sowie die Nutzung von Größenvorteilen des Zusammenschlusses.

Berater Käufer:

Osborne Clarke (Köln): Carsten Schneider, Dr. Björn Hürten, Efthimios Detsikas, Dr. Marina Maiorino (alle Gesellschaftsrecht), Thomas Schnabel, Jürgen Ehrlichmann, Anneke Klütsch (alle Immobilienrecht), Annabel Lehnen, Mathias Kaufmann, Sonja Riedemann, Dominik Gallini, Andreas Grillo (alle Arbeitsrecht), Nico Just (Kartellrecht), Dr. Christian Andrelang, Dominik Penners, Christoph Boeminghaus (alle Vertriebsrecht), Dr. Stephan Bahner, Jan Hellenbrand (beide Gewerblicher Rechtsschutz), Dr. Stephanie Ostermann (IT-Recht)

osborneclarke.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!