Osborne Clarke hat die State Bank of India bei der Finanzierung der Übernahme der RAIL.ONE GmbH beraten

By on April 22, 2013

oc_logoOsborne Clarke hat die State Bank of India bei der Finanzierung der Übernahme der RAIL.ONE GmbH durch den indischen Investor PCM Group of Industries beraten. Die State Bank of India, ist als Akquisitionsfinanzierer für den Käufer PCM Group tätig geworden, Verkäufer waren die Gesellschafter der RAIL.ONE GmbH sowie wegen Ablösung von Darlehen verschiedene Fonds und ein Bankenpool unter Führung der Commerzbank. Das Finanzierungsvolumen beläuft sich auf mehr als EUR 35 Mio, die Bank wurde beraten bei der Durchführung der Due Diligence, Erstellung und Abschluss der gesamten Akquisitionsfinanzierung, Freigabe und Neubestellung von Sicherheiten, Übernahme von Bankgarantien sowie Ablösung bestehender Kredite.
Die State Bank of India ist eine der weltgrößten Banken und zählt zu den langjährigen Mandanten von Osborne Clarke.
Die RAIL.ONE GmbH ist ein ganzheitlich orientierter System- und Engineering-Provider für den schienengebundenen Verkehr. Im Hochgeschwindigkeitsbereich nimmt das Unternehmen mit seiner patentierten Festen Fahrbahn-Technologie vom Typ RHEDA 2000® eine weltweit führende Position ein. Darüber hinaus bietet RAIL.ONE die Produktion von Gleis- und Weichenschwellen aus Beton an.
Mit über 600 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Türkei und Ungarn verfügt RAIL.ONE über Produktionskapazitäten für insgesamt 4 Millionen Gleisschwellen und rund 580.000 laufende Meter Weichenschwellen. Weltweit gilt RAIL.ONE als Anbieter maßgeschneiderter Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und Anforderungen und erzielt so einen durchschnittlichen Jahresumsatz von ca. EUR 130 Mio.
Die PCM Group of Industries ist einer der führenden Mischkonzerne Indiens und ist in den unterschiedlichsten Geschäftsfeldern tätig, unter anderem in den Bereichen Engineering, Information und Kommunikation, Produktion, Service, Energie, Medien, Stahl, Tee und Konsumgüter. Die PCM Gruppe betreibt auch Fertigungsstätten und hochmoderne Anlagen im Königreich Saudi-Arabien, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Thailand und Bhutan.

Berater State Bank of IndiaOsborne Clarke: Rudolf-Matthias Hübner, Dr. Björn Hürten, Dr. Martina Maiorino (alle Gesellschaftsrecht), Dr. Matthias Terlau Dr. Daniel Walter (beide Kapitalmarktrecht & Finanzierung)
Vertreter Bankenpool: Dr. Eva Reudelhuber, Britta Kügler; Linklaters (Frankfurt)
Vertreter PCM Gruppe: Dr. Isaschar Nicolaysen, Sebastian Decker; DLA-Piper (Hamburg)
Vertreter Verkäufer RAIL.ONE GmbH: Dr. Jörg Meißner, Clemens Waitz; Hogan Lovells (Berlin).

www.osborneclarke.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!