Osborne Clarke und KPMG Law beraten bei Mehrheitserwerb an der Macromedia GmbH durch Galileo Global Education

By on April 8, 2013

Osborne Clarke hat die Galileo Global Education beim Mehrheitserwerb (80 Prozent) an der Macromedia GmbH beraten. Die Macromedia GmbH ist eine der führenden Anbieter beruflicher Bildung und Weiterbildung in Deutschland mit Fokus auf die Medienbranche als Berufsumfeld. Mit der größten privaten Medienhochschule Deutschlands, der MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (www.mhmk.de) sowie der Macromedia Akademie bietet sie das gesamte Spektrum der Konzeption, Gestaltung, Produktion und dem Management von Medien an. Mit 20 Prozent bleibt der bisherige Eigentümer Herbert Schmid-Eickhoff am Unternehmen beteiligt. Diese Vereinbarungen müssen noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

Berater Galileo Global Education: Osborne Clarke: Philip Meichssner (Partner, Gesellschaftsrecht, München), Dr. Thomas Leister (Partner, Arbeitsrecht, München), Dr. Thomas Funke (Partner, Kartellrecht, Köln), Bettina Plaßmann-Robertz (Partner, Versicherungsrecht, Köln), Nanni Spitzer (Associate, Gesellschaftsrecht, München), Karoline Kettenberger (Associate, Arbeitsrecht, München), Dr. Nico Just (Associate, Kartellrecht, Köln).
Berater der Verkäufer: KPMG Law (Dr. Volker Balda)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!