Payworks erhält 4,5 Millionen USD in Series A Finanzierungsrunde für globale Expansion

By on September 6, 2016

Payworks, ein Technologieanbieter für die Abwicklung von Kartenzahlungen am Point of Sale, erhält 4,5m USD in einer Series A Finanzierungsrunde. Das Kapital kommt von den Fintech Investoren Rumford und HW Capital, sowie führenden US-amerikanischen & europäischen Payment Experten. Auch Altinvestor Speedinvest beteiligt sich an der Finanzierungsrunde. Das neue Wachstumskapital wird dazu dienen die weitere Expansion in Europa und Nordamerika voranzutreiben.

Payworks entwickelt und betreibt die notwendige Infrastruktur für die sichere Abwicklung von Kartenzahlungen am Point of Sale. Bis heute werden Kartenzahlungen im stationären Handel hauptsächlich auf veralteten Systemen abgewickelt. Das verursacht hohe Kosten für Händler und führt zu Sicherheitsproblemen und geringer Flexibilität bei der Implementierung moderner Kassensysteme. Payworks bietet die notwendige Technologie um Kassensysteme zu modernisieren und ist damit im Wettbewerb mit den amtierenden Schwergewichten der Payment Industrie.

‚Pulse’, die Payment Gateway Technologie von Payworks, ist eine flexible Plattform zur Kartenakzeptanz in stationären und mobilen Point of Sale Lösungen. Insbesondere der Bereich der mobilen Lösungen stellt die traditionelle Infrastruktur zusehends vor Probleme, eine Lücke die Payworks schließt. Als API-basierte, auf Entwickler fokussierte Plattform, bietet Pulse ein hohes Maß an Flexibilität, insbesondere für Anbieter innovativer Kassensysteme und Anwendungen zur Kundenbindung für Händler am Point of Sale.

Payworks unterstützt mit seiner Technologie führende Zahlungsdienstleister in über 15 Ländern. Mit dem frischen Kapital wird Payworks seine Präsenz in Europa und Nordamerika nun weiter ausbauen.

Nikolaus von Taysen, Partner bei Rumford, über das Investment: „Payworks ist eines der wenigen Unternehmen, welche die Gelegenheit haben, eine veraltete Infrastruktur auf globaler Ebene zu erneuern. Wir freuen uns sehr darauf, mit dem hervorragendem Team an dieser Vision zu arbeiten.“

„Wir sind sehr glücklich, dass wir eine großartige Investorengruppe für unsere Series A Runde gewinnen konnten“, sagt Christian Deger, CEO und Mitgründer von Payworks. „Mit ihrer Unterstützung werden wir Pulse für noch mehr Händler weltweit zugänglich machen und unsere Position als führender Technologie Anbieter im Zahlungsverkehr weiter ausbauen.“

Über Payworks:

Payworks (www.payworks.com) betreibt Pulse, die Payment-Gateway Technologie einer neuen Generation von Point of Sale Lösungen. Mit Pulse können Entwickler von Point of Sale Lösungen für Händler Zahlungsfunktionalität einfach und kosteneffizient in ihre Applikationen einbauen und somit EMV, kontaktlose, und Wallet-Zahlungen abwickeln. Mit Büros in Deutschland, Großbritannien, den USA, und Spanien, bedient Payworks führende Zahlungsdiensteister weltweit.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!