Permira Fonds erwerben weltweit führenden Spezial- und Feinchemie-Hersteller CABB Group von Bridgepoint

By on April 22, 2014

Permira erwirbt über eine von den Permira Fonds kontrollierte Gesellschaft CABB International, einen der weltweit führenden Produzenten von Fein- und Spezialchemikalien. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt mit dem bisherigen Mehrheitseigentümer Bridgepoint geschlossen und heute von beiden Investoren bekannt gegeben. Erwartet wird, dass die Transaktion im Juni 2014 abgeschlossen wird, vorbehaltlich der Zustimmung durch die zuständigen Behörden.
CABB ist ein integriertes weltweit operierendes Unternehmen in der Fein- und Spezialchemie und bietet Kunden maßgeschneiderte Lösungen für neue Produkte an. Das Unternehmen ist einer der maßgeblichen Produzenten von Wirkstoffen und Zwischenprodukten für den Agrarsektor und einer der führenden Hersteller von Monochloressigsäure, einem Zwischenprodukt, das für die Herstellung von einer Vielzahl von Endprodukten verwendet wird, zum Beispiel bei Pflanzenschutz- und Arzneimitteln, Kosmetika, Aroma- und Duftstoffen, Vitaminen bis hin zu Wasch- und Reinigungsmitteln. CABB wurde 2003 gegründet durch die Umstrukturierung des Acetyl-Geschäftes bei Clariant und hat seinen Sitz in Sulzbach bei Frankfurt am Main.

Dr. Martin Wienkenhöver, CEO der CABB Group, betonte: „CABB hat sich in den vergangenen drei Jahren während der Eigentümerschaft der Bridgepoint hervorragend entwickelt. CABB ist heute ein anerkannter Partner namhafter Unternehmen aus der Agro- und Pharmaindustrie sowie auch der chemischen Industrie. Wir freuen uns, die unter Bridgepoint etablierte Unternehmensstrategie konsequent fortzusetzen und mit dem neuen Eigentümer Permira den erfolgreichen Wachstumskurs weiter zu verfolgen und zu beschleunigen.“

Torsten Vogt, Co-Head des Permira Industrial Teams, sagte: „CABB ist als Marktführer in seinen Kernmärkten und den Schlüsselindustrien des Agrarsektors bestens positioniert. Unterstützt von den globalen Makrotrends verzeichnet dieser Sektor langfristig ein starkes und nachhaltiges Wachstum. Das Unternehmen passt hervorragend in die Investment Strategie von Permira, mit einem starken Fokus auf Investments im Chemie- und Agrar-Sektor. Permira verfügt in diesen Industrien über entscheidendes Wissen unter anderem durch die Investments in Cognis und Netafim. Permira freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Management von CABB und wird die Wachstumsstrategie des Unternehmens nach Kräften unterstützen.”

Marc Zügel, Co-Head von  Bridgepoint im deutschsprachigen Raum, sagte: „CABB hat sich sehr gut weiterentwickelt. Das Unternehmen ist sowohl organisch als auch durch gezielte Zukäufe hervorragend gewachsen und hat das Ergebnis deutlich gesteigert. Durch hohe Investitionen an den bestehenden Standorten, die Inbetriebnahme neuer Produktionsstätten in Finnland und China sowie durch die Erschließung neuer Märkte in Asien hat CABB seine Marktführerschaft weiter ausgebaut. Wir wünschen dem Management und dem Unternehmen weiterhin Erfolg und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Eigentümer.”


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!