Philippe Lüthy neuer Leiter des Bereichs Investments bei Mercer (Switzerland) SA

By on Juli 31, 2014

Zum 01. August 2014 übernimmt Philippe Lüthy die Leitung des Bereichs Investments bei Mercer (Switzerland) SA. Er löst damit Christian Bodmer in dieser Funktion ab.

Philippe Lüthy verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Investment Consultant in der Betreuung von institutionellen Anlegern und Family Offices sowie langjährige Expertise im Bereich Business Development.

Der studierte Betriebswirt (Universität Zürich) über seine neue berufliche Herausforderung bei Mercer: „Die Schweiz ist und bleibt ein wichtiger Markt für Mercer. Die Globalisierung, aber auch Regulierungen, sind in den Finanzmärkten deutlich spürbar und stellen institutionelle Anleger vor immer komplexere Herausforderungen. Mercer bietet hier wertvolle Unterstützung und stellt wegweisende und innovative Systeme für die Kundenbetreuung zur Verfügung. Dies gilt insbesondere für Fat-Tail-Modellierungen im Bereich ALM, ein zukunftsgerichtetes, qualitatives Research zur Beurteilung von Investmentstrategien sowie qualitativen Research und Analytics speziell für Wealth Management-Firmen.“

Mercer (Switzerland) SA, www.mercer.ch
Mit derzeit rund 120 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich, Genf und Nyon ist Mercer in der Schweiz einer der führenden Anbieter von Personalvorsorgeberatung, Investment Consulting und für die Administration von Pensionskassendienstleistungen. Darüber hinaus unterstützt Mercer Unternehmen im Bereich von Human Capital- und Vergütungsmanagement.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!