Pinsent Masons berät die Mark-E AG bei Verkauf und Neustrukturierung ihres Windparkportfolios

By on Juni 21, 2016

pinsentmasons_logo

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat die Mark-E AG im Zuge der Neustrukturierung bei der Verhandlung von Betriebsführungs- und Direktvermarktungsverträgen sowie den Vertragsverhandlungen mit Commerz Real AG beraten.

Die Mark-E AG, ein Tochterunternehmen der ENERVIE Südwestfalen Energie und Wasser AG, hat mit der Commerz Real AG und dem Investor STEAG New Energies GmbH eine Vereinbarung zum Verkauf der drei Windparks Klosterkumbd und Rayerschied im Hunsrück sowie Schöneseiffen in der Eifel getroffen. Über das Transaktionsvolumen wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Die drei Windparks bestehen aus zwölf Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 40 Megawatt. ENERVIE hatte diese Windparks in den Jahren 2011 und 2012 erworben.

Im Rahmen der Transaktion wurde das Windkraftportfolio einschließlich der Finanzierung neu strukturiert. Die Windkraftanlagen befinden sich fortan im Eigentum der STEAG New Energies GmbH. Mark-E AG wird die technische Betriebsführung als auch die Direktvermarktung für die drei Windparks fortführen. Commerz Real AG übernimmt das kaufmännische Assetmanagement (kfm. Geschäftsbesorgung) der Windkraftanlagen.

Zum Team von Pinsent Masons unter Federführung von Dr. Thorsten Volz (M&A/Energy) gehörten Dr. Sönke Gödeke (M&A/Energy), Dr. Torsten Wielsch (M&A/Energy) und Werner Geißelmeier (Steuern) sowie Dr. Thomas Wölfl (Real Estate und Öffentliches Recht) und Dr. Valerian v. Richtofen (Energy). Die gesamte deutsche Praxis von Pinsent Masons in München und Düsseldorf besteht derzeit aus mehr als 60 Anwälten, einschließlich 21 Partner. Die Praxis konzentriert sich auf zukunftsweisende Rechtsberatung in den Bereichen Technologie, Life Science und Energie.

Über Pinsent Masons

Pinsent Masons ist eine der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien. Unsere Wurzeln reichen bis ins Jahr 1769 zurück. Heute zählt die Kanzlei mehr als 1.700 Rechtsanwälte an Standorten in Europa, im Mittleren Osten, in Asien und Australien.

Das Büro in München ist seit Eröffnung  im Jahr 2012 schnell gewachsen auf derzeit fast 50 Anwälte. Im Februar 2016 eröffnete  die Kanzlei einen weiteren deutschen Standort in Düsseldorf. Pinsent Masons Germany konzentriert sich insbesondere auf die Beratung von Advanced Manufacturing, Technologie- und Energieunternehmen unterschiedlichster Größe sowie deren Investoren und Banken.

Mit der Kombination hoch spezialisierter Branchenkenntnis und juristischer Fachkompetenz bieten wir unseren Mandanten genau die rechtliche Beratung, die ihren Bedürfnissen entspricht. Pinsent Masons Germany konzentriert sich dabei auf folgende Rechtsbereiche:

  • Corporate and M&A
  • IT/IP & Outsourcing
  • HR & Employment
  • Litigation & Compliance
  • Stock Corporation & Capital Markets
  • Competition
  • Real Estate & Property
  • Banking & Finance
  • Infrastructure & Energy Projects
  • Tax

www.pinsentmasons.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!