PLUTA-Sanierungsexperte Roeger sucht Investor für ESKA Schneider

By on Oktober 10, 2019

Peter Roeger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH führt einen Investorenprozess für die ESKA Schneider GmbH aus dem bayerischen Kulmbach durch. Zusammen mit dem PLUTA-Sanierungsteam, zu dem Wirtschaftsjurist Holger Christian Buehler gehört, spricht er derzeit mit mehreren ersten Interessenten.

Die ESKA Schneider GmbH, Hersteller hochwertiger Präsentationssysteme für Stoffe und Textilien, stellte im Juli 2019 einen Insolvenzantrag. Grund hierfür waren Liquiditätsschwierigkeiten.

„Der Geschäftsbetrieb wird seit der Antragstellung uneingeschränkt fortgeführt. Alle Aufträge werden wie geplant ausgeführt“, so Sanierungsexperte Roeger. Der Rechtsanwalt weiter: „Nicht viele Unternehmen in Europa verfügen über das nötige Know-how zur Herstellung solch hochwertiger Präsentationssysteme. Wir sind daher zuversichtlich, eine Nachfolgelösung für das Unternehmen erzielen zu können.“ Der Investorenprozess wird von der ABG Consulting Partner begleitet. ESKA Schneider beschäftigt derzeit rund 30 Mitarbeiter am Standort in Kulmbach.

Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Bayreuth eröffnete am 29. August 2019 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der ESKA Schneider GmbH mit Sitz in Kulmbach. Peter Roeger von PLUTA wurde zum Insolvenzverwalter bestellt; er war zuvor bereits als vorläufiger Verwalter tätig.

Der in vierter Generation geführte Familienbetrieb wurde 1906 als Kunstbuchbinderei gegründet. In den sechziger Jahren erfolgte die Konzentration auf Musterkollektionen für Handelsunternehmen in der Heimtextilbranche und der Polstermöbelindustrie. Heute gehört die Anfertigung hochwertiger Musterkollektionen, Verkaufsunterlagen und Präsentationsobjekte für Unternehmen aus Handel und Industrie, der Heimtextilbranche aber auch anderen Branchen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Über PLUTA:
PLUTA hilft Unternehmen in rechtlich und wirtschaftlich schwierigen Situationen. Seit der Gründung 1982 ist PLUTA stetig gewachsen und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien und Italien. Über 90 Juristen und 40 Kaufleute, darunter viele Rechtsanwälte und Steuerberater mit Mehrfachqualifikationen als Wirtschaftsprüfer, Diplomkaufmann oder Buchprüfer, sorgen für praktikable, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen. PLUTA unterstützt insbesondere bei der Sanierung und Fortführung von Unternehmen in Krisen oder Insolvenzsituationen und entsendet bei Bedarf auch Sanierungsexperten in die Organstellung. PLUTA gehört zur Spitzengruppe der Sanierungs- und Restrukturierungsgesellschaften, was Rankings und Auszeichnungen von INDat, JUVE, Wirtschaftswoche, Focus, Legal 500, Who’s Who Legal, ACQ 5 Law Award und M&A Today Global Award belegen. Weitere Informationen unter www.pluta.net


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login