POELLATH berät ABN AMRO Ventures bei Finanzierungsrunde in Penta

Die digitale Business-Banking-Plattform Penta Fintech GmbH („Penta“) hat eine Top-Up Finanzierungsrunde der Serie B+ abgeschlossen. Lead-Investor war ABN AMRO Ventures neben den Bestandsinvestoren finleap, HV Capital, RTP Global, Presight Capital, S7V und VR Ventures.

Das ist bereits die dritte Finanzierungsrunde nachdem Penta im letzten Jahr zwei Finanzierungsrunden mit neuen Investoren abschließen konnte. Das Gesamtinvestment beträgt nun EUR 30 Millionen.

Penta ist die digitale Plattform für Business Banking für kleine und mittlere Unternehmen sowie Solo-Selbständige und Freiberufler:innen. Innerhalb weniger Minuten können Unternehmen ein Geschäftskonto digital beantragen und erhalten eine deutsche IBAN, Debitkarten, digitales Spesenmanagement und viele weitere Finanzlösungen. Als offizieller DATEV Marktplatz Partner ermöglicht Penta außerdem den Transfer von Buchhaltungsdaten über die offizielle Schnittstelle zu DATEV. Penta hat nach eigenen Angaben weit mehr als 25.000 Kunden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin mit einem weiteren Büro in Belgrad.

ABN AMRO Ventures ist der Corporate Venture Capital Arm der niederländischen ABN AMRO Bank mit Sitz in Amsterdam. Im Fokus liegen strategische Investitionen in Technologieunternehmen, die für die Bank und die digitale Transformation ihrer Produkte und Dienstleistungen relevant sind. Der Fonds hat ein Gesamtvolumen von EUR 150 Millionen und ein Portfolio von mittlerweile 15 Unternehmen, darunter 1 erfolgreicher Exit.

POELLATH hat ABN AMRO Ventures mit folgendem Team beraten:

  • Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, M&A/VC, München/Berlin)
  • Dr. Sebastian Gerlinger, LL.M. (Counsel, Federführung, M&A/VC, München/Berlin)
  • Markus Döllner (Senior Associate, M&A/VC, München)
___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________