POELLATH berät Beyond Black beim First Closing seines Fonds „Beyond Black Pledge Fund I“ sowie beim Erwerb der Beteiligung an Bloom Biorenewables

Der Berliner Risikokapitalgeber Beyond Black hat im Februar das First Closing seines ersten Venture Capital-Fonds „Beyond Black Pledge Fund I“ bekanntgegeben. Ziel von Beyond Black ist es, in innovative Unternehmen zu investieren, deren Technologien zu einer relevanten CO2-Einsparung führen und gleichermaßen attraktive Renditen bieten.

Das Team von Beyond Black rund um die erfahrenen VC-Investoren und Manager Yair Reem, Joern-Carlos Kuntze, Sebastian Heitmann und Oliver Schwarzer legt den Fokus auf Investitionen, bei denen Ökonomie und Ökologie auf Augenhöhe stattfinden.

Unmittelbar nach dem First Closing hat der Fonds bereits ein erstes Investment in Bloom Biorenewables bekanntgegeben. Das Unternehmen entwickelt ein Verfahren, dessen Ziel es ist, Stoffe aus Pflanzen zu gewinnen, die zur Erzeugung von Treibstoffen sowie zur Produktion von ökologischen Kunststoffen, Duftstoffen und Lebensmitteln eingesetzt werden. Das Fondsmanagement sieht bei dieser Technologie das Potenzial, 1,57 Gigatonnen CO2 pro Jahr einzusparen. Dies entspricht dem aktuell jährlichen CO2-Ausstoß von Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

POELLATH hat Beyond Black umfassend bei der Auflegung des Fonds zu allen vertragsrechtlichen, steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Aspekten der Fondsstrukturierung, zu Fragen des Vertriebs, bei den Investorenverhandlungen sowie bei dem Erwerb der Beteiligung an Bloom Biorenewables mit  folgendem standortübergreifenden Team beraten:

• Dr. Philip Schwarz van Berk (Partner, Private Funds, Steuerrecht, Berlin)

• Laura Baaske (Senior Associate, Private Funds, Steuerrecht, Berlin)

• Dr. Philip Mostertz (Senior Associate, Private Funds, Steuerrecht, Berlin)

• Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, M&A, Venture Capital, München/Berlin)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________