POELLATH berät den CEO der Matrix42 AG beim Verkauf an Corten Capital

Von EMERAM Capital Partners, eine der führenden Beteiligungsgesellschaften für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, beratene Fonds („EMERAM“) veräußern ihr Portfoliounternehmen Matrix42 an die britische Private Equity-Gesellschaft Corten Capital. POELLATH hat den Mitgesellschafter und CEO der Matrix42 AG, Oliver Bendig, im Rahmen des Verkaufs und des Reinvestments umfassend rechtlich beraten.

Die 1992 gegründete und in Frankfurt am Main ansässige Matrix42 AG ist ein internationaler Anbieter von Arbeitsplatzmanagement-Software. Die Matrix42-Plattform bedient mehr als 5.000 Kunden weltweit und automatisiert geschäftskritische IT- und Business-Support-Prozesse, Lizenz- und Cloud-Kostenmanagement sowie damit verbundene Unternehmensabläufe. Das Unternehmen hat seine Marktposition über die Jahre durch konstante Produkt-Weiterentwicklung ausgebaut, ergänzt durch Akquisitionen und Internationalisierung.

Corten Capital ist eine spezialisierte Investmentgesellschaft, die mit unternehmerischen Managementteams zusammenarbeitet, um marktführende, technologieorientierte B2B-Dienstleistungs-, Informations- und Softwareunternehmen in Europa und Nordamerika zu erwerben und aufzubauen.

EMERAM ist eine der führenden Beteiligungsgesellschaften für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Von EMERAM beratene Fonds stellen aktuell 400 Mio. Euro Kapital für die Entwicklung von Unternehmen bereit. Das Portfolio umfasst Unternehmen aus den Sektoren Consumer, Technology/Software und Services.

POELLATH hat den Mitgesellschafter und CEO der Matrix42 AG, Oliver Bendig, im Rahmen des Verkaufs und des Reinvestments umfassend rechtlich und steuerlich mit folgendem Münchener Team beraten:

  • Dr. Barbara Koch-Schulte (Partnerin, M&A / Private Equity)
  • Otto Haberstock, M.C.J. (NYU) (Partner, M&A / Private Equity)
  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuern)
  • Annika Junginger, EMBA (Senior Associate, M&A / Private Equity)
___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________